Mein Bruder kommt mir etwas sehr nah was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Klare Grenzen setzten und formulieren, anders lernt er es nicht. Auch wenn es nicht sexuell gemeint ist, wenn es dir unangenehm ist, hat er es zu lassen. Besprich es mit ihm in einem normalen Ton, dann wird er es (hoffentlich) verstehen. Akzeptieren muss er es sowieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mit ihm reden, da führt kein Weg dran vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hau ihm auf die Finger, must aber schnell sein. Sonst haust dich selber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihm klare Grenzen setzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sags ihm einfach ins gesicht. ich mein es ist dein Bruder, und er muss das ja verstehen, wenn das für dich unangenehm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll ich tun dass er mal aufhört aber ohne mit ihm drüber zu reden ?

auf die Finger hauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede am besten mal mit deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm halt, dass du keinen Sex mit ihm möchtest, weil eure Kinder wahrscheinlich behindert wären und heiraten dürft ihr auch nicht und vor der Ehe möchtest du keinen Sex, weil du an Jesus glaubst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Was soll ich tun dass er mal aufhört aber ohne mit ihm drüber zu reden ?"

Ohje....

Er ist ein Mann. Die verstehen nichts zwischen den Zeilen.

Sag ihm klipp und klar, dass er seine Finger bei sich lassen soll, sonst haust Du ihm in die Eier.

Wenn er das nicht kapiert, wird er fühlen müssen. Lass Dir bitte nichts gefallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es was ernstes und rede mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brüll das Haus zusammen das du nicht seine Freundin bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?