mein bruder kifft?

9 Antworten

Hey!

Falls du den Verdacht hast, dass er Drogen kosumiert, solltest du mit ihm bzw euren Eltern reden.

Einen schönen Tag noch!

Mal zur aufklärung es ist unmöglich an einer überdosis kanabis zu sterben alcohol ist wesendlich gefährlicher da bei jedem rausch gehirnzellen sterben oder man sogar an einer alcoholvergiftung sterben kann der wirkstoff im kanabis der einen high werden lässt ist dem körper im gegensatz zu alcohol nicht fremd sondern bereits vorhanden und durchs kiffen wird das gehirn damit quasi überflutet und man wird glücklich aber nix nimmt schäden

ich weiß war ein witz

0

Akzeptiere bitte, dass er sterben wird. Auch du wirst sterben.

Eine gute Nachricht habe ich allerdings noch: Keiner von euch beiden wird durchs Kiffen sterben.

Erzähl es deinen Eltern. Damit ist nicht zu Spaßen! Sie sollen mit ihm ein ernstes Gespräch führen. Außerdem ist es illegal.

Du wärst jemand der würde bei der Polizei singen

0
@dreieins

Wenn ich dadurch jemanden helfen kann der mir vor allem nah steht, ja. Du würdest natürlich deinen Bruder im Stich lassen und dafür "cool" da stehen

0

das sind schwulsein und Ehebruch in gewissen ländern auch...

ausserdem ist unterdessen hinlänglich bekannt, dass die Illegalität auf der amerikanischen aussen- und Handelspolitik der 50er beruht.

0

Kiffen ist vielleicht etwas schlimmer als rauchen...

Aber ich fände es schlimmer wenn er saufen würde

nope war nur ein test wie hier so die leute von kiffen denken. RAUCHEN IST 100000 MAL SCHLIMMER ALS KIFFEN ott ist ne reine pflanze tabak wird verunreinigt und ist viel schädlicher

1
@tonyleider2002

Ich kiffe nicht, und ich rauche auch nicht, und trinken tu ich auch nicht, also kann man wenn es nach mir geht all das verbieten

0
@tonyleider2002

Gängiges Straßenweed ist auch nicht gerade unschädlich. Oft wird übertrieben gedüngt was zu Kopfschmerzen führt und die Schilddrüse schädigt. Teils wird sogar mit Dünger gestreckt indem die Blüten einmal eingetaucht werden um sie schwerer zu machen. Von anderen Streckstoffen ganz zu schweigen.

Bei vernünftig hochgezogenem Gras geb ich dir Recht. Allerdings ist es ebenfalls schädlich für die Lunge wenn man es raucht.

0

zum glück geht es nicht nach dir.. langweiliges leben hast du

0
@BloodyMary1979

Meinst du, wenn man Alkohol verbieten würde, würde es das besser machen? Dann wäre Alkohol plötzlich, genau wie Cannabis der Einstieg in ein kriminelles Milieu. Dazu würden die Kiddies nicht nur besoffen rumhängen, sondern reihenweise an verpanschten Methylalkohol krepieren. In etwa so wie heutzutage Menschen an verunreinigten Drogen Sterben, weil sie illegal gehalten werden.

0

wo in deiner skala steht Dummheit genau? wohl irgendwo zwischen unzulänglich informiert und falschen vorurteilen.

gras ist ein gesundes naturheilmittel, nikotin eine potenziell tödliche droge mit verheerenden Langzeitwirkungen. was ist klüger?

bloss mit dem saufen, da gebe ich dir voll recht!

0
@siffie

Ich habe alle diese Laster nicht, ausser mal ein Glas Wein wenn wir essen gehen...

0
@BloodyMary1979

graffitti-klassiker aus den 80ern: ein leben ohne laster ist keinen auspuff wert.

0

Was möchtest Du wissen?