mein bruder kifft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Und jetzt? Was ist die Frage? Was sollen wir da tun?

Das musst du mit ihm und mit deinen Eltern klären. Und einfach so wird er davon wohl nicht gleich sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptiere bitte, dass er sterben wird. Auch du wirst sterben.

Eine gute Nachricht habe ich allerdings noch: Keiner von euch beiden wird durchs Kiffen sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal zur aufklärung es ist unmöglich an einer überdosis kanabis zu sterben alcohol ist wesendlich gefährlicher da bei jedem rausch gehirnzellen sterben oder man sogar an einer alcoholvergiftung sterben kann der wirkstoff im kanabis der einen high werden lässt ist dem körper im gegensatz zu alcohol nicht fremd sondern bereits vorhanden und durchs kiffen wird das gehirn damit quasi überflutet und man wird glücklich aber nix nimmt schäden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tonyleider2002
18.06.2017, 18:45

ich weiß war ein witz

0

Ist normal. Vom Kiffen stirbt man nicht, mach dir keine sorgen und mit 16 wird er sich auch von keinem was verbieten lassen.

Lg :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SatansDarling
18.06.2017, 18:34

Achso, da ist noch was.. Ich glaube du hast caps lock an xD

0

Hey!

Falls du den Verdacht hast, dass er Drogen kosumiert, solltest du mit ihm bzw euren Eltern reden.

Einen schönen Tag noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist noch nie jemand wegen einer Überdosis Marihuana gestorben. Entspann dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BloodyMary1979
18.06.2017, 18:40

Das ist ein Troll Beitrag den ich jetzt melde

0
Kommentar von dreieins
18.06.2017, 18:58

man kann auch nicht an einer Überdosis thc sterben dazu müsstest du glaub ich 7 Tonnen in 5 Minuten Rauchen hab ich irgendwo mal gesehn

0
Kommentar von Adlureh
18.06.2017, 21:43

Sag ich doch...

0

Was möchtest Du wissen?