Mein Bruder hat vor 1 jahr fahrerflucht am parkendem auto begonen und falsch ausgesagt. Jetzt hat jehmand das angezeigt mit beweise. Welchr strafe ihm erwartet?

7 Antworten

Das ist auf jeden Fall eine Straftat. Er ist den Führerschein für eine gute Zeit los. Und mit einer saftigen Geldstrafe darf er rechnen! Er sollte sich einen Anwalt nehmen sonst kann es (mit Recht) bitter für ihn aus gehen. Übrigens den angerichteten Schaden plus Zinsen darf er selbst bezahlen--- die Versicherung zahlt nichts und holt sich evtl. das gezahlte das Geld von ihm zurück.

Wo hat er denn ausgesagt? Vor Gericht? Vor einem Sachverständiger?

In diesem Falle könnte § 153 StGB (1) angewandt werden. Dieser sieht eine Freiheitsstrafe vor. Je nach Strafttat können das 3 Monate bis 5 Jahre werden. Wenn man viel Glück hat, kann der Richter die Strafe auch in eine Geldstrafe umwandeln. Allerdings findet ein Richter eine Falschaussage überhaupt nicht lustig. Zu Recht.

Dazu kommt natürlich noch eine Strafe für die ursprüngliche Tat, also die Fahrerflucht. Alles in allem wird es sehr wahrscheinlich zu einer Freiheitsstrafe kommen.

0

Er wird eben für die Fahrerflucht herangezogen. So lange eine Falschaussage nicht unter Eid stattfindet, hat das keine großen relevanten Auswirkungen. Schließlich muss sich niemand selbst belasten. Könnte natürlich sein das ein Richter auf Grund der Falschaussage die Strafe etwas höher ansetzt, natürlich innerhalb der vorgegeben Grenzen. Man nennt das auch Ermessensspielraum.

Wegen Fahrflucht angezeigt. Was tun?

ich wurde wegen Fahrerflucht Angezeigt, hab mich auch ausersehen bei der Polizei verplappert, was erwartet mich jetzt und was kann ich tuen.

...zur Frage

kann man um Erlass von Geldstrafen bei der Polizei anfragen wegen unbewusster Fahrerflucht?

ich habe eine kleine Delle auf einem auto hinterlassen und bin erst am nächsten Tag auf die Polizei gegangen, die wiederum haben mich wegen Fahrerflucht angezeigt und mir eine Buße von 50 euro geschickt. ich habe aber nicht gewusst das ich deswegen angezeigt werde, niemanden ist was passiert, die Versicherung zahlt, alles ist in Ordnung aber die Polizei fordert trotzdem eine Geldstrafe. Kann man da um einen erlass der strafe bitten? wenn ja, wohin geht man und wie läuft sowas? 50 euro ist kein Weltuntergang aber als Studentin ist man meistens knapp mit dem geld... ich bin dankbar für jeglichen Ratschlag

...zur Frage

Diebstahl am Arbeitsplatz Güter wieder zurückgegeben ?

hallo, Ich habe eine Freundin die mit 2 anderen Mädels an ihrem Arbeitsplatz geklaut haben. Ich habe nachgelesen das ab 3 Tätern als Bandendiebstahl gilt. Als sie erwischt wurden haben sie alles zugegeben, sich entschuldigt und angeboten alles wieder zurück zugeben. Dies haben sie dann auch am nächsten tag gemacht. Bei meiner Freundin haben sie gesagt da sie bei ihr von einer Anzeige absehen bei den anderen wäre das noch im Gespräch. Nun nach 1 monat bekommt einer dieser Mädels eine Vorladung von der Polizei wegen Bandendiebstahl. Was soll sie jetzt tun? Wurde sie jetzt auch angezeigt? Wie hoch kann eine Strafe sein wenn die sachen zurückgegeben wurde? Kann mir einer helfen?

...zur Frage

War das eine Fahrerflucht? Was für Chancen haben wir dann?

Mein Vater wurde angezeigt wegen Fahrerflucht weil er " angeblich " ein Auto berührt hätte und weg gefahren ist. Aber er sagt er hätte das Nie gemacht und würde dann dazu stehen ... so kenne ich auch meinen Vater! Aber was wenn er und der Fahrer des beschädigten Auto das beide nicht wussten ? Und der andere Fahrer das erst später bemerkt hätte??? Und mein vater das nicht wusste ???? Was für eine strafe würde kommen ? PS: Mein Vater hat ein großes Auto. PSS; im Brief steht das es aufgenommen wurde, wir jedoch haben das Video noch nicht gesehen.

BITTE HILFE !

...zur Frage

Fahren ohne TÜV

Welche strafe erwartet mich,wenn ich mit meinem Auto ohne TÜV erwischt werde?

...zur Frage

Auto Delle?

Mit ist vorhin was mega blödes passiert und ich möchte wissen welche Strafe mir jetzt ansteht.
Also ich hatte gerade Feierabend und bin rückwärts aus meinem Parkplatz gefahren. Doof wie ich war, hab ich nicht in den Rückspiegel geschaut. Zack war eine leichte Delle in dem Auto.
Noch doofer wie ich bin, hab ich Fahrerflucht begannen und bin einfach gefahren in der Hoffnung dass es nicht so schlimm ist.
Was steht mir jetzt für eine Strafe an ? Geldstrafe? Oder gar Führerscheinentzug?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?