mein bruder hat eine knobelaufgabe und ich kann ihm auch net weiterhelfen kann uns jmd helfen?

4 Antworten

Da dem Mann von Tor zu Tor die Hälfte genommen wird (:2) und noch ein Apfel genommen wird (-1) und man nur das Endergebnis weiß, muss man Rückwärts rechnen. Am Ende hat er noch einen Apfel. Also (1+1)•2 (weil man die Sachen von oben ja "rückwärts" rechnen muss) das sind 4 Äpfel und das mach man jetzt noch 4 mal (wegen 5 Toren): (4+1)•2=10  (10+1)•2=22  (22+1)•2=46  (46+1)•2=94
Zur Kontrolle: 94:2-1=46  46:2-1=22  22:2-1=10  10:2-1=4  4:2-1=1

Der Mann würde somit vor jedem Tor das Doppelte und der Anzahl plus eins der Äpfel dahinter haben.
Also wenn er nach dem 5. Tor einen Apfel hat, braucht er nach dem vierten Tor 4 Äpfel. Diese Zahl muss man für jedes Tor mit eins addieren und dann verdoppeln. 

Was möchtest Du wissen?