Mein Bruder hat ADHS hat jemand Tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der Frage gehen die Eltern am Besten zum Arzt. Wenn ADHS diagnostiziert wurde, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, zu guter letzt wenn nichts anderes hilft eine medikamentöse Behandlung.

Es gibt genügend Berichte darüber dass eine falsche Ernährung der Kinder zu AHDS und Allergien führen kann. Wie sieht es denn da aus ?

Viel Tüten-Gematsche mit E-2000, Glutamat & Co, ALDI Fertiggerichte mit 0,0001 % Fleisch, Obst aus Dosen ohne Ende anstatt mal frische zu kochen?

Buchtip falls noch verfügbar: UDO Pollmer - Susanne Warmuth

Lexikon der populären Ernährungs-Irrtümer

Scheint wohl hier nicht das beste Forum für diese Frage zu sein. Vielleicht findest du ein spezifisches ADHS-Forum.

Was möchtest Du wissen?