Mein Bruder geht in eine internationale Schule in Deutschland, aber meine Mutter braucht ein halbjähriges Visum. Hat jemand Tipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/StaatenlisteVisumpflicht.html?nn=350374

Bürger der Republik Korea könnnen visumfrei einreisen, allerdings muss innerhalb von 90 Tagen ein Aufenthaltsttitel beantragt werden

https://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__16.html

Es könnte ein Aufenthaltastitel nach § 16 Abs. 5 Aufenthaltsgesetz beantragt werden

Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz - AufenthG)

§ 16 Studium; Sprachkurse; Schulbesuch 

(5) Einem Ausländer kann eine Aufenthaltserlaubnis zur Teilnahme an Sprachkursen, die nicht der Studienvorbereitung dienen, zur Teilnahme an einem Schüleraustausch und in Ausnahmefällen für den Schulbesuch erteilt werden. Absatz 2 gilt entsprechend.

diese gilt dann nur und ausschließlich für den Besuch des Sprachkurses., da es eine Kann-Regelung ist, hat die Behörde bei der Entscheidung Ermessen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wende dich doch bitte an ein Amt welches dafür vorgesehen ist. Deine Frage ist ziemlich detailliert, vielleicht findet auch jemand hier eine Antwort. Allerdings wirklich weiterhelfen können dir dann nur die Leute vor Ort in deinem Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?