Mein browser speichert kennwörter ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor dem beenden noch Strg-Shift(Umschalt)-Entf drücken. Dann geht ein kleines Fenster auf, indem er dich fragt, was du alles löschen willst.

Oder du nutzt einen Privaten Tab.

Ganz allgemein würde ich aber sagen, dass der ganze Internet Explodierer eine Sicherheitslücke ist, weshalb er auch bevorzugt unter allen Browsern von Hackern angegriffen wird. Mit Edge ist es nicht anderes.

M$ hat da seit Jahren die Hand drauf und erlaubt keinem, irgendwas dran zu machen, damit deren Staatsgeheimnisse nicht offenbart werden.

Nutz lieber Firefox oder Chromium, dann kannst du sicher sein, dass dort Fachleute dahinter sitzen, die wissen, was sie tun, um deine Daten und Passswörter auch bei dir zu lassen und nicht in alle Welt zu verteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von btkiller7269
11.11.2016, 11:08

danke für die antwort.das problem ist dass diese pc's schul pc's sind und diese per proxy verbunden sind damit man den traffic begrenzen kann.dazu gibt man einfach sein schülerpasswort ein.aber nach dem neustarten des browsers ist man immernoch eingeloggt

0
Kommentar von btkiller7269
11.11.2016, 11:24

ich bin der admin.es geht darum,dass wenn sich jemand mit seinem account anmeldet und dann den ie beendet und wieder startet werden die anmeldedaten automatisch gespeichert

0

Wenn du es ausstellt, dann werden nur neue nicht mehr gespeichert - die alten musst du dann aber im Passwort Manager manuell löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutz keinen Internetexplorer. Der ist unsicher, langsam und zeigt Webseiten teilweise falsch an. Ich empfehle immernoch Firefox. Der fragt dich jedesmal ob du das Passwort speichern willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?