mein bmi ist 14,9 mit 13 Jahren- was jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der BMI zeigt leider nur allgemeines and und nicht wieviel muskeln oder wasser Anteil daran Teil haben. Das heisst ein Bodybuilder der ein BMI von 40 hat und 25 ist muss nicht gleich FETT leibig und Adipös sein. Lass dich bei deinem Kinderarzt mal durchchecken :-) der sagt dir auch ob das ok ist denn auch wenn ich dir hier eine Antwort gebe ist und bleibt deine Frage eine Gesundheits Frage die abgeklärt werden kann durch einen Arzt. Dessen Meinung dazu also aussagekräftiger ist.

ja, sport wäre mal eine idee.

ein kleines, dünnes kind ist zwar ein kleines, dünnes kind, aber ich kann mir nicht vorstellen das es für deine entwicklung zuträglich ist, unter starkem untergewicht zu leiden.

wenn du die pubertät hinter dir gelassen hast, kannst du soviel wiegen, wie es dir gefällt, in dieser zeit würde ich aber schon etwas aufpassen. sowas kannst du nie wieder rückgängig machen...

Ich mache sport

0
@KatnisEverdeen

man kann keinen sport machen, nur sport treiben.

vielleicht solltest du mal anfangen, etwas mehr oder intensiveren sport zu machen. wenn du nur am joggen bist, dann ist das für dein gewicht nicht unbedingt sinnvoll.

0

Das ist wirklich ZIEMLICH wenig xD, also am besten du gehst zu deinem Kinderarzt (kostet ja nix) und frägst nach. Es gibt Leute die sind nun mal von Natur aus sehr dünn... :) wenn nicht, musst du wahrscheinlich zu einem Ernährungsexperten (musste eine Bekannte auch, soll aber total ok sein)... Naja, der Arzt wird es wissen :)

LG von... mir halt ;D

Tue mir einen Gefallen und vergiss den BodyMass-Index! Das ist nur eine Selbstgeißelung!

Fühl dich wohl, so wie du bist!

das dachte ich mir auch schon.ich habnen BMI von 13.84........uuuups!!!ich mach aber ziemlich viel Sport:floor ball,segeln, karate

0

Was möchtest Du wissen?