Mein Bizeps wächst trotz Krafttraining kaum

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du darfst nicht erwarten, dass da nach 1 Jahr gleich Bodybuildermuskeln wachsen. Wichtig ist, dass du das Krafttraining nicht zu anstrengend auslegst (sonst schädigst du langfristig die Muskeln). Auch solltest du genug essen.

Außerdem liegt das Muskelwachstum zu einem bestimmten Teil im Schicksal der Gene. Es kann durchaus sein, dass du einfach Pech hast und nicht so schnell Muskelmasse ansetzt.

Ich kann jetzt nichts erkennen, was das Wachstum behindern würde. Allerdings muss ich sagen, dass bei mir, obwohl ich nie Studios besucht habe, die Armmuskeln wesentlich gewachsen sind- einfach weil ich ständig schwere Topfpflanzen rumtragen muss ;) Versuch es doch mal mit anderen Übungen wie der. Vllt hilft das.

Hey McImeo, vielen Dank. Ich erwarte keine Bodybuildermuskeln, aber mehr Zuwachs beim Bizeps will ich schon. Ich trainiere zuhause und habe keine Vergleichsmöglichkeiten. Welche anderen Übungen empfiehlst Du ? Wie gross ist Dein Bizeps und wiewiel Gewichte schaffst Du ?

0
@JasonHadji

Die letzen drei Fragen:

  1. Kreativ sein. Ich machs einfach immer, wenn ich mich irgendwo hochziehen kann.

2/3. KEINE Ahnung. Nicht besonders großer Bizeps, aber ich schaff mit 16 immerhin 8 Klimmzüge mit und an die 20 ohne Durchhängen. Stoßen und Drücken kann ich überhaupt nicht...Gewichte vllt bis 30 kg über die Schulter heben. Bin sehr zufrieden, das liegt im guten Mittelfeld. Wie gesagt, ich trainiere nicht direkt, sondern nebenbei zB wenn ich Musik höre oder warte. Kann dir leider nicht groß weiterhelfen, wenns um pures Krafttraining geht. Ich machs nur wegen Anima Sana In Corpore Sanum (kurz ASICS^^).

0

ich bin zwar erst 16, habe aber auch vor cirka einem jahr mit dem trainieren begonnen. Bei mir hat sich der bizepsumfang von 33 auf 37,5cm vergrößert, obwohl ich mit deutlich weniger gewicht trainiere, es könnte vielleicht an falscher ernährung liegen, was aber auch komisch ist, da ja Ihr (dein) brustmuskel gewachsen ist. Was ist denn mit Ihrer (deiner) ernährung, ist diese auf krafttraining eingestellt?

was ich noch vergessen habe, wie oft trainieren Sie denn, was heißt "regelmäßig"?

0

Die Ernährung auf Krafttraining einzustellen ist etwas schwierig, da ich oft in der Kantine esse. Versuche aber viel Fisch und Huhn zu essen, v.a. wenn ich trainiere (3 x die Woche). Will keine Eiweissshakes nehmen, esse dafür während und nach dem Training Traubenzucker und Banane.

0
@JasonHadji

ich würde sagen das reicht schon, da ich meine ernährung kein bisschen umgestellt habe, und eben das normale essen das meine mutter kocht esse :D wie ja mein vorredner schon sagte kann es auch an den genen liegen, was ich aber nicht glaube, da ja Ihre Brust und der Rücken gestärkt wurden. Merken Sie Kraftzuwachs in den Armen, also können Sie die Gewichte nach etwa 3 erhöhen?

0

Was möchtest Du wissen?