Mein bester Freund will eine Freundschaft-plus beziehung. er fässt mich an und küsst mich mitmachen?

6 Antworten

hey :) ich glaube du solltest dir erstmal selbst klar werden, was du willst. allerdings kann ich dir aus erfahrung sagen, dass das ziemlich leicht eine freundschaft kaputt machen kann.

Wenn du das nicht willst, hat er das zu akzeptieren. Sonst würde ich den Kontatk abbrechen, dnen soviel wert scheint ihm ja die Freundschaft dann ja nicht zu sein.

Kommt drauf an ob du das willst. wenn du bock hast, dann steht der Sache nix mehr im Weg, wenn du ein Komisches Gefühl hast, dann auf keinen Fall!

hoffe ich konnte helfen, JS

Diese Frage erübrigt sich doch wohl denn dein bester Freund nimmt sich Frechheiten raus auf welche Du ganz offensichtlich nicht stehst und die ihm als deinem besten Freund noch längst nicht zustehen, wenn Du es nicht wünscht. In diesem Zusammenhang stellt sich hier auch ganz klar und eindeutig die Frage ob es wirklich dein bester Freund ist oder eher ein Testosterongesteuertes etwas. Wenn Du es also nicht wünscht, dann mach deinen Mund auf und wenn das nicht wirkt dann gibt es auch noch schlagende Argumente die durchaus auch Wunder wirken können.

Es gibt 2 Möglichkeiten. 1. du machst mit 2. Du sagst ihm das du das nicht möchtest.

Was möchtest Du wissen?