Mein (beste) freundin genießt es wenn ich traurig bin, Warum hasst sie mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ignorier sie.
Das klingt vielleicht wie "der Standardrat" aber es hilft.
Anfangs wirst du vielleicht nicht sofort eine Verbesserung bemerken, aber irgendwann wird sie sich wundern wieso du ihr gar keine Aufmerksamkeit mehr schenkst, denn genau das ist ja, was sie möchte. Du musst immer daran denken, dass sie von dir abhängig ist - damit meine ich: Wenn du ihr neuen Zündstoff gibst, indem du sie anrufst oder oder oder, dann hat sie auch wieder neue Möglichkeiten gegen dich vorzugehen. Wenn du sie aber links liegen lässt, wird sie die Person sein, die sich unwohl und ausgegrenzt fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayalis
09.03.2016, 23:46

wir reden nicht mehr oft. ignorieren kann ich sie nicht sonst ist sie sauer und sucht streit und versucht alle auf seine seite zu ziehen.. sie lästert dann über mich usw. und ruft immer seine älteren geschwister.

0

Dann sei doch nicht traurig und alles ist gut. Das mit Freundin XYZ ist doch Kinderkram. Werde erwachsen, auch wenns schwer fällt.So jung bist du ja wohl auch nicht mehr, sonst wärst du um diese Zeit schon lange im Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch das selbe mit ihr oder ignorier sie einfach als würde sie nicht existieren.Immer wenn sie etwas sagt antwortest du nur mit ok ;) 

Am besten blockierst du sie aus deinem Leben.Du brauchst keinen schlechter Laune-Macher/in.Die ist selbst neidisch aus irgendwelchen Grund.Die klingt total zickig und lass dir nichts gefallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?