Mein Bauchnabelpiercing blutet stark was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest auf jeden Fall zum Piercer, normal ist das nicht. Bei Entzündungen muss man ein Piercing eigentlich nicht sofort raus nehmen.

Geh zum Piercer. Er wird dir sagen, was du machen solltest. Und wenn es raus muss, muss es eben raus. Da kannst du nichts machen. Im Notfall wieder nach einem Jahr nochmal stechen lassen.

je nachem zum pericer bzw. gleich zum arzt.

es hat keinen sinn, das du es selbst behandeln willst, damit du es nicht rausnhemen musst.

das muss jemand ansehen, der sich auskennt.

und eine entzündung ist gar nicht gut

Jeden tag mehrmals mit octenisept desinfizieren, wenn es nicht aufhört zum piercer deines vertrauens und mal nachschauen lassen. Und ggf. zuwachsen lassen und wenn alles ordentlich verheilt ist nochmal stechen lassen.

im juni gestochen udn jetzt seit einpaar wochen entzündet, höchste zeit, das es sich jeamnd ansieht.

das desinfizieren reicht nicht aus.

0

oh das mit dem juni hab ich wohl überlesen. wobei mein tragus auch immer wieder blutet und den hab ich seit 3 jahren. aber das kommt meines erachtens nach vom eishockey und foitball helm. vllt reibt bei dir auch dauernd was am piercing, was bei schlechter wundheilung dann ewig dauert.

0

Geh zum Piercer! Kann doch nicht sein dass dir deine Gesundheit so wenig wert ist.

Was möchtest Du wissen?