Mein Bauch macht Geräusche, obwohl ich satt bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja ich denke nicht, dass es allzu schlimm sein wird. Jedoch falls dir richtig Übel ist und du beim Klogang etwas naja ich sag mal Dünnpfiff hast, denke ich, dass du das Essen nicht so vertragen hast. Aber generell macht der Bauch Geräusche. Manche hört man mehr manche gar nicht... aber dir auf jeden Fall gute Besserung.
Wenn es nicht besser werden sollte, dann halte den Bauch warm oder geh zu einem Arzt. Der kann dir bestimmt besser weiterhelfen. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist ist das gar nicht schlimm. Die meisten denken, dass der Magen "grummelt" weil man Hunger hat. Dies ist aber überhaupt nicht so. Der Magen macht Geräusche weil er sich reinigt. Das heißt wenn er gerade die Zeit hat und in dieser Zeit nichts neues gegessen wird nutzt der Magen die Gelegenheit um sich zu reinigen... Dabei wird eine wasserähnliche Flüssigkeit durch den Magen gespült und dies kann dann Geräusche verursachen. Alles nicht schlimm, sondern eher gut!
Wenn du aber leichte bis mittelstarke Magenschmerzen hast würde ich dir empfehlen es mal mit einer Wärmflasche oder einem Kirschkernkissen zu versuchen. Wenn alles nichts hilf dann gehe lieber zum Arzt.
Gute Besserung und viel Erfolg, ich hoffe mal ich konnte dir weiterhelfen!
Liebe Grüße, Schildi14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon mal passieren, wenn dein Magen etwas verdaut, besonders bei schwerer Kost. Das ist aber normal und nichts schlimmes. Wenn du diese Geräusche öfters wahr nimmst, schreib doch bitte einen Kommentar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?