Mein bart wie (Opa mütterlicher Seite )oder wie vater?

2 Antworten

Der Bartwuchs hängt eigentlich nicht viel von der Genetik ab aber wenn du mit 14 schon einen ordentlichen Bart hast dann kann ich mir vorstellen das du später mal einen richtigen Vollbart wie dein Opa haben wirst.

L.G

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Von was hängt denn der bartwuchs mehr ab als die gene

0
@Berkay26950

Tut mir leid, aber das ist Blödsinn. Gene, die wir jeweils zu 50% von beiden Elternteilen erhalten bestimmen alles, auch den Bartwuchs. Im genetischen Code ist alles vorgeplant. Ob und wie viel Bart du bekommst, welche Augenfarbe, welche Haarfarbe sowie Haartyp, einfach alles. Auch die Hormonkonzentration. Der Hormonregelkreis beruht auf auf Gene, die von den Eltern geerbt werden, sonst würde es keine Korrelation zwischen Erkrankungen bestimmter Hormone oder sonstiges in der Familie geben. Also für die Zukunft, erst selber informieren bevor man sich im Internet lächerlich macht.

P.S nach deiner Auffassung hätte dann jeder, der keinen Bart hat einen Hormonmangel (Testosteron), was aber absoluter Schwachsinn ist.

Mit freundlichen Grüßen

0
@yenesakpella

Und zu dir: Keine Sorge in ein paar Jahren wirst du dich vor Barthaaren kaum retten können. Ich hatte bis 16 nur bisschen Flaum. Mit 19 bzw. sogar schon mit 18 hatte ich Vollbart. Orientieren kannst du dich an deinen Opa mütterlicherseits, da er meistens die Bedingungen für Haarwachstum vorgibt (in dein meisten Fällen, jedoch gibt es immer Ausnahmen!).

Mit freundlichen Grüßen

1
wie wird meins?

Lass ihn Dir wachsen, wenn Dir das so wichtig ist. Dann weisst Du es.
Wenn Du aber gut aussehen willst, dann rasiere Dich lieber.

Was möchtest Du wissen?