Mein Babykatze humpelt und hat Fieber ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

geh zum arzt, das beste was du machen kannst :/ bis dahin ist raten müßig. ich drück dir die daumend ass es nichts ernstes ist

Gut dass du zum Arzt gehst. Gegen Fieber ambbesten ein Handtuch mit kaltem Wasser nass machen und deine Katze drauflegen bzw darin einwickeln. Das Handtuch darf aber nicht tropfen. Wrinh es vorher aus !Dass hat bei meiner Katze dass Fieber gesenkt. Allerdings auspassen dass du ihr nicht wrhtuhst und sie nicht später friert. Sonst hat meine Katze noch kamillen Tee getrunken. Aber ob deine Katze dass mag muss ja nicht unbedingt sein (; gute Besserung!! XxNelyxX

http://www.katzen-forum.de/erste-hilfe-notfall/22721-erste-hilfe-fieber.html - vielleicht ist da eine passende Antwort dabei.

Viel trinken, nötigenfalls etwas vorsichtig einflössen. Fencheltee mit Katzenmilch gemischt z.B.

Bist du sicher, daß sie Fieber hat??

Wenn dir das Ganze nicht geheuer ist, es gibt auch den Tiernotruf - der gilt vielerorts 24 Std....

Gute Besserung für euch beide!! GLG

Oh das tut mir leid. Wie hoch ist den das Fieber? Fieber ist fast immer ein Zeichen für eine Infektion.

Wenn sie humpelt hat sie sich vielleicht was gebrochen? Versuche mal zu tasten , wie reagiert sie. Schau dir mal die Pfoten an, vielleicht ist der Ballen entzündet oder es steckt was drin?.

Ist sie noch aktiv? frißt oder trinkt sie? schußt sie ?oder will sie ihre Ruhe? Wenn sie eher träge oder gar apatisch ist würde ich einen Notdienst aufsuchen.Es gibt meist immer Tierärzte die Notdienst machen. Evtl hat dein Tierarzt auf dem AB die Nummer oder ruf ein einfach die Auskunft an.

Ich bin kein Tierdoc, aber habe immer Katzen um mich.wenn sie hohes Fieber hat schau das etwas trinkt, evtl mit kl Löffel anreichen.

Wünsche euch Glück

Lg Katja

Was möchtest Du wissen?