Mein Baby hat Dreimonatskoliken, gibt es ein Hausmittel?

12 Antworten

Hallo SE,

wir hatten auch ziemliche Probleme in den ersten 3 Monaten.

Die Lösung kam für uns mit dem Buch "das glücklichste Baby der Welt". Darin findet man gute Erklärungen für das Schreien in den ersten 3 Monaten und wertvolle Tips die wirklich helfen.

Unsere Favoriten waren Pucken im elastischen Pucksack (swaddleme), viel Tragen im Tuch, Rauschen (Notlösung Föhn oder Staubsauger, später Rauschendes Nachtlicht von Fischerprice und Rauschendes Stofftier von Cloud B), Baden vor dem Schlafen, Bauchmassage und Abhalten (siehe Windelfrei).

Liebe Grüße und alles Gute!

Hourriyah

Mein Sohn wurde  August geboren. Ab September ging es los. 

Er bekam die Flasche. Statt abgekochtes Wasser gab es Anis-Kümmel-Fencheltee(dm). 

Ab und an hatte es geholfen ihm das Thermometer in den Po stecken. 

Gerettet haben uns die Carni Carvun Kummelzäpfchen.Die bekam er sehr oft und ich habe mir nie Gedanken gemacht das sie irgendwann nicht mehr helfen könnten. 

Jahre später haben wir dann heraus gefunden das er das Kiss Syndrom hatte. 

Das war damals nicht so bekannt. 

Sollte dein Sohn eine Seite bevorzugen... Immer den Kopf  z. B nach rechts legen, dann lass es beim Arzt kontrollieren. Viele Babys legen sich den Kopf platt... Verlieren hinten z. B die  Haare. 

Alles Gute für den Kleinen 

Wenn es Verstopfung hat, gab man früher u. sicher auch noch heute Milchzucker ins Fläschchen, oder stillst du?

Etwas Fencheltee, entweder so geben, oder statt Wasser bzw. einen Teil davon bei der Flaschen Zubereitung. 

auch Wnidsalbe hilft u. den kleinen Bauch sanft  massieren.

Wenn du noch Kontakt zur Hebamme hast, frag die mal, die weiß auch Bescheid.

Kleinkind verdrückt sich Stuhlgang?

Wie oben geschrieben verrückt sich unser Zwerg seit er trocken ist seinen Stuhlgang ich hab ihn schon abführende Zäpfchen gegeben und Lactulose Saft bekommt er auch morgens und Abend aber er verdrückt sich das sehr stark.was soll oder kann ich noch machen da er nach dem dritten Tag schreit er hätte Bauchweh was ja klar ist..hättet ihr ein paar Tipps für uns ich bedanke mich im Voraus

...zur Frage

Hausmittel gegen Druffikater (Kater am Tag nachdem man Ecxtasy konsumiert hat)?

...zur Frage

Katze will nur noch Nachts raus, Tagsüber sträubt er sich?

Hallo, Nach dem Umzug will meine Katze am Tag nicht mehr raus. Er kratzt und wehrt sich sogar richtig heftig wenn ich ihn zur Tür bringe. Wenn ich ihn raus schmeiße , dann steht er nur vor der Tür und kratzt und schreit. Wenn es dunkel ist will er plötzlich raus und schreit laut und nervt mich. Ich möchte ihn aber nicht Nachts rauslassen. Früher hat er das nicht gemacht. Es stört extrem wenn er Abends so Stress macht. Was kann man machen?

...zur Frage

Bauchschmerzen, verliebt?

Ich telefoniere meistens Abends mit einen Freund von mir und als wir das eine mal bis spät in die Nacht telefoniert hatten bekam ich ein seltsamen Gefühl im Magen so eine art von Bauchschmerzen, als er zu mir sagte wie gern er mich doch hat. Dacht im ersten Moment es würd daran liegen, dass ich nur den Morgen etwas gegessen hatte und sonst den Tag nichts mehr, aber als er mir sagte das er mich echt gern hat und das ich vermutlich die richtige für ihn bin. Hatte ich wieder dieses Gefühl von Bauchschmerzen. Und nun frag ich mich ob die "Bauchschmerzen" wegen ihm waren oder, weil ich den Tag nur am Morgen etwas gegessen hatte. Seltsam ist es schon, weil dieses Gefühl von Bauchschmerzen immer nur dann da war als er irgendwas "schönes" zu mir gesagt hatte.

...zur Frage

Hilfe gegen Blähungen?

Ich habe jeden Tag Blähungen, was mir auch manchmal Bauchschmerzen bereitet. Ich habe eine Fruktose Intoleranz, aber ich vermeide jegliche Art von Früchten, daran kann es also nicht liegen. Gibt es irgendwelche Hausmittel die gut dagegen helfen? Frage die die Erfahrungen damit haben oder es WISSEN, Vermutungen bringen mich nicht weiter.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?