Mein Auto wurde wiederholt in der TG zerkratzt. Nun möchte ich eine Kamera anschaffen. Hat jemand eine Empfehlung. Es gibt sooooo viele?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So einfach ist die Überwachung einer öffentlichen Tiefgarage nicht. Du benötigst eine Genehmigung. Bei einer privaten Tiefgarage, die von mehreren genutzt wird, da brauchst du die Zustimmung von Allen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
05.12.2015, 17:42

Genau so ist es. Ich würde das Dingen nämlich jeden Tag schön die mit Farbe übersprühen wenn man mich vorher nicht um mein Einverständnis gebeten hat.  Und als Eigentümer der Tiefgarage würde ich das Dingen kostenpflichtig entfernen und den Originalzustand des Montageplatzes wieder herstellen lassen. Ach so..und Hausverbot erteilen. Dann kannste auf der Straße parken, am besten dort wo die angeblichen anderen Kameras hängen.

2

Was möchtest Du wissen?