Mein Auto wird ständig beschädigt, was darf ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Halt die Dinge auseinander, die nicht zusammen gehören.

Dass dich der Nachbar beleidigt, ist ein Thema.

Ein anderes ist, dass dein Auto beschädigt wird. Wenn du einen Schaden am Wagen hast, und niemand hat sich bei dir gemeldet, hat offenbar jemand Fahrerflucht begangen.

Da brauchst du dich mit deinem Nachbarn überhaupt nicht auseinanderzusetzen. Du gehst unverzüglich zur Polizei und erstattest Anzeige. Du kannst sogar deinen Verdacht äußern.

Das war es dann. Das ist das, was du tun kannst.

Aus irgendwelchem nachbarlichen Hick-Hack kannst du dich heraushalten. Das hat mit diesem Delikt an sich überhaupt nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andorra85
18.06.2017, 09:56

Die Beleidigung hab ich eh abgetan... darum geht es auch nicht. Ich hab nur das Gefühl das der quasi tun kann was er will, weil die Polizei ja schon sagte, es wird schwer das zu beweisen (beide Beschädigungen) den ersten hat er ja nun bearbeitet das man meinen roten Lack an seinem nimmer sieht. 

0

bei Unfallflucht, & das ist es wohl, sind auch Spuren zu finden am anderen Auto, also Abrieb der Farbe Deines Autos.

Fährt der nochmals Dein Auto an aus Wut, ist es schon Vorsatz, so müßte er zu eine MPU vorgeladen werden & ist nicht einsichtig.

Wenn kein Halteverbot existiert, sollte der Mann mal die Augen überprüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell deine Karre einfach woanders ab und geh die Meter zu Fuß. Dein Kind in deinem Bauch freut sich über frische Luft. Und wenn du dabei ein Lied singst, dann hüpft das Baby vor Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andorra85
18.06.2017, 09:50

Wenn du nix sinnvolles zu beitragen kannst, schweig doch einfach. 

1

Wie wärs mit einem Anwalt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rollo11
18.06.2017, 10:28

Und was genau soll der tun? Ihre Vermutungen in Fakten umwandeln?

0
Kommentar von Dosen36
18.06.2017, 10:33

Nein das sind Fakten... zB kann der Anwalt dem Nachbarn einen Brief schreiben damit der Nachbar erkennt, dass er das nicht einfach weiter macht. Ja halt diese Anwalt Schritte...

0

Was möchtest Du wissen?