Mein Auto schwenkt hin und her beim überholen es fängt an zu schleudern ist die Spur verstellt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stossdämpfer,Domlager,Radlager.... Mit der Spur wird es weniger zu tun haben. Du solltest dringend eine Werkstatt aufsuchen. Hast du evtl. auch erst die Reifen umgezogen? Luftdruck geprüft, Radmuttern richtig angezogen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spur eher nicht, dann würde es eher nach links / rechts ziehen, wenn Du das Lenkrad loslässt.

Ich würde die Ursache irgendwo in der Achs- oder Lenktechnik vermuten, eventuell Querlenker oder Spurstange(nkopf).

In jedem Fall würde ich damit sofort zur Werkstatt fahren und zwar langsam, falls möglich.

Reifendruck wird ja wohl ok sein..?

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnten auch defekte Stoßdämpfer sein, lass das mal am bestene ine Werkstatt klären bzw. schau selbst nach, ob die Stoßdämpfer eventuell undicht sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDoor12
02.05.2016, 15:33

es ist ja nicht nur das auch wenn ich mal Rückartig bremsen muss ist es gefährlich es kommt nicht direkt zum stehen.

0
Kommentar von Sivsiv
02.05.2016, 18:43

Die Dämpferpatrone kann undicht werden und dann hat der Dämpfer keine Wirkung. Das passiert oft an einer Achse schlagartig weil der Ausfall eines Dämpfers den zweiten zu sehr belastet. Oder wenn an der Achse gearbeitet wurde können Schläge leicht mal eine Verschraubung im Dämpfer lösen (wenn er alt ist).

0

Sollte das hauptsächlich beim Überholen von Lkw auftreten, halte einfach deutlich mehr Sicherheitsabstand, so dass du beim Ausscheren nicht in deren Wirbelschleppe gerätst.

Aber das ist eigentlich eher ein Motorrad-Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?