Mein auto ruckelt beim fahren das aber nicht immer dabei zeigt mir der bordcomputer ein steigenden benzinverbrauch an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was sagt die Werkstatt? Fehlerdiagnose? Erfahrungsbericht? Warst Du schon in der Werkstatt? Was für ein Auto? Hersteller und Modell, Baujahr wenn bekannt. Sonstige Einflüsse erwähnen.

Hallo ich habe ein ford mondeo st200 2,5 l duratec v6 baujahr 2000. nein in der werkstatt ware ich noch nicht 

Reifenwechsel hatte ich vor 4 tagen weil ich dachte das es evtl umwucht sein könnte hat jedovh nichts gebracht zündkerzen habe ich auch gewechselt desswegen wollte ich wissen ob es vllt die zünkabel sein könnten das dort nen wackler drin ist oder so

0
@Fumare11111

Zündkabel prüfen, wie Du bereits geschrieben hast, Luftmengenmesser kontrollieren. Tritt das Ruckeln im Leerlauf auch auf? Oder nur beim Beschleunigen?

1
@FragaAntworta

Also das komische ist eben im leerlauf nicht und beim beschleunigen ab 4. umdrehungen auch nicht nur wenn ich z.b 100 kmh im 5ten gang bei 2,8 umdrehungen fahre dann dritt es auf 

0
@Fumare11111

Nö, eigentlich gar nicht, in diesem Fall die Zündspulen tauschen, wahrscheinlich ist eine davon defekt.

0
@FragaAntworta

Dankeschön kann das ein leihe selber machen oder muss ich dafür ne werkstatt aufsuchen ? Danke für die hilfe

0
@Fumare11111

Hmmm... Gute Frage, ich würde als erstes in der Werkstatt mal nachfragen und das durchtesten lassen, sicher ist sicher. Zumindest Fehlerspeicher auslesen lassen, vielleicht steht da noch was drin, und dann würde ich entscheiden was ich mache. Ich würde Dir den Gang zur Werkstatt empfehlen, wenn Du noch nie was am Auto/Motor gemacht hast, das Risiko wäre mir zu hoch.

0

Suche eine Werkstatt auf, mit diesen Infos werden wir dir kaum helfen können.

Was möchtest Du wissen?