Mein Auto rostet an der Heckklappe (BJ2009 - Golf VI). Gibt es eine Herstellergarantie wegen Rost, oder muss ich das selber zahlen?

Rost rechts - (Auto, Recht, Auto und Motorrad) Rost auch an der Schraube Mitte - (Auto, Recht, Auto und Motorrad) Rost links - (Auto, Recht, Auto und Motorrad) Rost links 1 - (Auto, Recht, Auto und Motorrad) Rost Rechts Außen - (Auto, Recht, Auto und Motorrad)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hol dir einfach ne neue Heckklappe. Ist deutlich günstiger als das reparieren zu lassen. Ich schätze mal, VW sollte ne Rostgarantie geben, weil das ganz für mich schon konstruktionsbedingt aussieht. Beispiel BMW f20. Da rostets bei vielen unterm Gestell vom Sitz-nennen es dann „Kulanzfall“ 😅. Bei Mercedes gibt es sogar 30 Jahre Garantie gegen Rost (um die Wettbewerber auszustechen) In so krassen Fällen, ohne wenn und aber.  Bei VW bestimmt auch, nur wielange kann ich dir überhaupt nicht sagen. Da dein Wagen von 2009 ist, würde ich mir da keine Sorgen machen. 10 Jahre werden es sicherlich sein. Schau mal im Internet nach und leg das denen vor. Am besten ne Puma aus der Zeit, vllt wurden irgendwelche Abläufe unsachgemäß gesetzt. Lass dich nicht verarschen!

Längste Grüße.

Am Besten zum nächsten Schrotthändler fahren und fragen, ob der eine andere da hat oder alternativ abschleifen, Rostumwandler drüber und beilackieren (rostet aber mit der Zeit trotzdem weiter). Der Wagen ist 8 Jahre alt, denke nicht, dass da noch was mit Garantie geht.

Sieht alles nach schlechter Pflege aus den so was sieht man schon im  Ansatz da kann man das noch billig machen .

Solche Rostschäden hat noch nicht mal der Audi 80 B4 Kombi von meinen Kumpel und der Wagen ist locker 10-15 Jahre älter so was hatte mein alter Fiat Panda von 1982 und war nicht so schlimm  

und wie du schon schreibst das kommt nicht von heut auf morgen aber das sieht man doch die Heckkjappe macht man nicht erst nach Jahren auf  

und da kann man noch handeln aber da ist alles zu spät das Ding ist SCHROTT meine die Heckklappe .

Da hilft nur austauschen im Netz nach was guten suchen  . 

VW Golf 6 Heckklappe Kofferraumklappe LC5F bluegraphit

€ 249,90 + € 99,90 Versand 

https://www.ebay.de/i/162695049861?chn=ps&dispItem=1

KFZ kauf - zurücktreten?

Hi Community,

ich habe aktuell ein großes Problem, ich hoffe ihr könnt helfen. Ich denke ich bin in eine Verkaufsmasche bekommen. Ich fange mal von vorne an: Ich hatte vor einen Monat einen Verkehrsunfall, mein Unfallwagen hatte ein Totalschaden. Dieses hab ich Verkauft und von den Käufern wurde mir ein Auto angeboten wo ich anschauen kann. Hab ich auch gemacht, wo ich vor Ort das Auto angeschaut habe, viel mir gleich auf das an der Heckklappe Rost war und der Innenraum sehr nach Zigaretten gestunken hat. Mit dem Typ habe ich mündlich vereinbart das ich mir es überlege, aber es wahrscheinlich nehme wenn die Heckklappe in eine neue ersetzt wird. und mit einer Innenraumbehandlung den Zigarettengeruch beseitigt wird. Vor ein paar Tage hab ich dann die Anfrage bekommen ob ich den noch Interesse hätte, zu dem Zeitpunkt hab ich dann geschrieben ja, ich würde es nehmen. (also quasi jetzt wäre es ja ein mündlicher Kaufvertrag) Gestern hat er mich angerufen das er es heute bringen würde. Tüv hat er neu machen lassen, aber die Heckklappe hat er jetzt nicht getauscht, aber es gäbe die Möglichkeit eine Heckklappe mit Hagelschaden einzubauen. Ich hab gesagt ich würde es dann mit Rost nehmen und selber Lackieren, allerdings kostet das Lackieren ca 300€. Dann hab ich dazu geschrieben das ich das Auto statt 2500€ für 2200€ nehme. Er so, er lackiert es selber. aber in der Mündlichen Vertragsbedingungen hab ich ja gesagt das eine neue Montiert werden muss. Hat er nicht gemacht also bin ich vom "Vertrag" zurückgetreten und habe gesagt ich will nix mehr wissen von dem Auto. Seitdem droht er mir das wenn ich des Auto für 2500€ nicht kaufe das er dann mir einen Rechtsanwalt an den Hals schickt wegen Betrug. Ich erwähne, schriftlich auf WhatsApp steht von ihm "und Heckklappe mach ich eine andere hin" also hat er sich da eigentlich schon in schutz genommen... und bei mir steht schriftlich bei WhatsApp "Ich würde ihn nehmen" was heißt es jetzt? Wenn es vor gericht gehen sollte, wie könnte es hinlaufen? Von den Käufern war einer der hat ein Autohaus und einer der wäre anscheinend gut befreundet... und der gut befreundete hat zufälliger weiße ein Auto bei sich stehen.... wie gesagt, ich habe keinen vertrag schriftlich unterzeichnet, bis auf in WhatsApp wo ich sag ich würde ihn nehmen. sonst war es eine mündliche Abmachung, er richtet den karren wie ausgemacht und dann kauf ich den, er hat ihn nicht gerichtet also muss ich den ja schließlich nicht kaufen oder?

...zur Frage

VW Golf III 1.8 bei welcher Inspektion Zahnriemenwechsel?

Hallo Leute! Kennt sich jemand beim VW Golf III 1.8 aus (Baujahr 1996) und kann mir sagen bei wie viel Kilometern beziehungsweise bei welcher Inspektion ein Zahnriemenwechsel laut Werkstatt geplant ist? Danke!

...zur Frage

Sachmängel beim Kfz?

Ich habe zwar die Liste von ADAC gefunden aber diese ist schon erheblich alt und mein Thema war dort leider nicht vertreten.

Fehler sind Antriebswelle, radlager, Rost, glaube auch der tüv ist gekauft und hätte nie vergeben werden können.. Schweller rost usw..

Suche also Fälle wo zb die Antriebswelle als Mängel gild und somit von Händler zu tragen ist.

Kennt ihr ggf noch Sachmängellisten?

...zur Frage

VW Golf V oder VI. Ich schaue mir gerade einen Golf an EZ 05/2009, hab gehört der 5 wurde 2009 auch noch produziert. Ist das jetzt ein fünfer oder sechser Golf?

...zur Frage

VW Golf 6 (1K) 120000km Inspektion

Hallo, hat schon einer von euch die 120000km Inspektion machen lassen,und was kostet sie.

Danke

...zur Frage

Erfahrung mit dem VW Golf VII 1,2 TSI?

Hallo wie sind eure Erfahrungen mit dem VW Golf und was kostet die Werkstatt also Inspektion oder sowas ungefähr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?