Mein Auto rollt weg!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wegen Kälte lösen kann eigentlich nicht passieren, was der Kollege wahrscheinlich im Zusammenhang mit Handbremse und Kälte mitbekommen hat ist der Umstand dass die Beläge festfrieren können oder die Handbremsbetätigung schwergängig wird. Das Problem dann wäre dass die Bremse nicht lose wird wenn man die Handbremse löst, manch Einer rät bei den temperaturen ganz auf die Handbremse zu verzichten.

Ich nehme mehr an dass die Handbremse nachgestellt werden müsste oder sogar irgendwo defekt ist. Deshalb die Bremse nicht richtig fest war und daher der Wagen wegrollen konnte.

Zusätzlich sollte immer der 1. Gang eingelegt werden (egal ob Steigung oder Gefälle, der Motor lässt sich genauso auch rückwärts drehen), dadurch wird das Auto besser gehalten. Ist aber kein Garant dass es nicht trotzdem rollen kann, ich hab schon einige Autos weghoppeln (immer wieder durch Zylinderkompression etwas stärker gebremst, daher Hoppeln) sehen.

Hallo FLyingBegger, Die Handbremse kann einfrieren habe ich gehört. Es könnte aber auch sein, das die Handbremse nicht so richtig funktioniert. Ich hatte auch einmal ein Auto, da musste ich die Handbremse total weit hoch ziehen, damit diese erst richtig fässt. Vielleicht ist auch was anderes kaputt, lass das mal abchecken. Wie wäre es, wenn du ein Gang rein machst? Dann rollt da definitiv gar nichts Weg. Liebe Grüße

du wirst die Handbremse nicht stark genug angezogen haben. Ich würde immer zusätzlich zur handbrense den ersten oder den Rückwärts Gang einlegen, dann sollte das Auto nichtmehr wegrollen

ich war mir sicher, sie richtig angezogen zu haben.

0
@FLyingBegger

ich habs mal bei einem automatik auto probiert ... ich hab die handbremse so angezogen, dass ich dachte das es reicht, doch kaum war ich von der Bremse ist das auto los gerollt ... die handbremse musste so weit angezogen werden, dass es nicht mehr möglich war sie weiter zu ziehen ... aber zur sicherheit immer einen gang einlegen

0

Auto rollt am Berg zurück (Anfahren) Fahranfängerin?

Hallo liebe Community. Ich habe seid 3 Wochen meinen Führerschein & fahre auch jeden morgen das Auto von meiner Mama. Natürlich jetzt einen Benziner :) Jetzt hatte ich heute eine Situation gehabt, während ich anhalten musste, weil die Ampel rot war und es ein leichter steiler Berg war, rollte beim anfahren das auto nach hinten. Wäre ein auto hinter mir gewesen, wäre es naja nicht so gut gewesen. Ich hatte das Berganfahren mit meinem Fahrlehrer auch nicht regelmäßig geübt und das mit der Handbremse auch nicht. Wenn ich z.b jetzt auf einen steilen Berg anhalten muss, Handbremse anziehen, Kupplung kommen lassen, Handbremse lösen und gas, dass sind so Situationen die mir noch ein bisschen angst zubereiten. Kann mir da vielleicht jemand Tips geben? Ich fahre einen Skoda Fabia .. :) Vielleicht kann mir ja jemand Tips geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?