Mein Auto kühlt nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mein Auto kühlt nicht

bedeutet, dass die Klimaanlage nicht funktioniert.

Dann schreibst du, dass der Motor überhitzt. Das hat nichts mit der Klimaanlage zu tun.

Was mit der Klimaanlage ist, kann man aus der Ferne nicht abschätzen.

Die Motorüberhitzung trotz ausreichenden Kühlmittels kann an einem defekten Thermostat liegen, einer defekten Wasserpumpe, oder einem zusetzten Kühler. Oder die Anzeige stimmt nicht?

Das Thermostat kann es nicht sein sonst würde es doch nichtmal angezeigt werden oder?

Den Satz verstehe icht leider nicht.

Die Frage ist ob der Motor tatsächlich überhitzt oder ob es dir nur angezeigt wird...

Wenn du noch genügend Öl und Kühlmittel drin hast, dann würde ich eher auf einen defekten Sensor tippen der vielleicht nur die Temepratur falsch ausliest.

Am besten mal in der Werkstatt prüfen lassen, Ferndiagnosen sind nicht wirklich gut.

Ist sowas nicht eher ein Problem bei moderneren Autos? Mein Auto ist von '97

0
@Hoolahoopa

Jein... Gibt auch Autos aus den 80ern die sogar schon eine Klimaanlage hatten. Also ein älteres Auto muss nicht zwangsläufig bedeuten das keine Technik verbaut wurde.

Wird dein Motor wirklich zu heiß, dann geht die Tendenz in Richtung Thermostat, spinnt da nur die Anzeige ist es ein Sensor.

Ich würde es auf jeden Fall überprüfen lassen. Wenn der Motor nicht seine richtige Kühlung bekommt, dann wird es irgendwann sehr teuer oder du brauchst ein neues Auto.

0

Du hast sehr wahrscheinlich zwei Kühlkreisläufe in deinem Auto (wie die meisten). Wenn die Temperatur im ersten Kühlkreislauf zu hoch wird, macht der Thermostat den zweiten Kühlkreislauf ergänzend zum ersten auf, sodass insgesamt mehr Kühlmittel zur Verfügung steht. Wenn der Thermostat seine Arbeit nicht mehr macht und den zweiten Kühlkreislauf nicht öffnet, kann der Motor überhitzen. Die Temperaturanzeige hat damit nichts zu tun - das misst der Temperaturfühler.

Gruß

Natürlich kann das am Thermostat liegen, das ist sogar sehr wahrscheinlich. Wenn der nicht öffnet wird der Motor zu heiß.

Es kann am Thermostaten liegen, es kann aber auch ein Anzeigefehler sein oder aber der elektro. Lüfter vor dem Kühler läuft nicht. Sensoren könnten also die Ursache sein oder dafür sorgen, dass falsch angezeigt wird.

Es gibt natürlich nich viel mehr Ursachen, aber man soll ja erst einmal preiswert anfangen.

Da Du aber mit Informationen gegeizt hast, kann man Dir leider auch nur an der Oberfläche helfen.
Wenn Du es genauer wissen möchtest, dann musst Du ein bisschen mehr die Hosen herunterlassen oder aber das Auto jemandem zeigen, der sein Fach versteht. 

Thermosstat oder Wasserpumpe würde ich als erstes checken

Was möchtest Du wissen?