Mein Auto hatte 1 Jahr Garantie die in den nächsten Tagen vorbei ist in der Werkstatt habe ich dem Meister noch einige Macken gezeigt?

2 Antworten

Die brauchst die Garantie weder zu wecken, noch ist sie weg.

Es reicht, dir die Mängel vor Ablauf der Garantie bestätigen zu lassen.

Ich würde sagen das es noch unter der Garantie läuft,weil du es ja früh genug bemängelt.

Garantie Auto?

Hallo zusammen :)

Wenn ich den Autohändler meines vertrauens damit beauftrage mir ein auto von berlin bei einem Händler zu kaufen und abzuholen, wer muss dann garantie übernehmen bzw. Muss überhaupt jemand garantie übernehmen? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Garantie auf Radmuttern bei Suzuki?

Weiß jemand, ob es Garantie auf Radmuttern bei Suzuki gibt???

Das Auto ist nicht mal 1 Jahr alt.

...zur Frage

Garantie bei Privatkauf?

Ich habe von einem Privatmann einen hochpreisigen Artikel (Fotokamera) gekauft bei Ebay. Er hat im Auktionstext NICHT (!) ausgewiesen, dass es ein Privatverkauf ist bzw. Garantie/Gewährleistung ausschließt.

Somit habe ich nun 2 Jahre Garantie bei diesem Verkäufer?

Er hat mir die Originalrechnung mitgeschickt, die ausweist, dass die Garantie aktuell schon abgelaufen ist. Ist das dann mein Problem, falls ich einen Garantie/Gewährleistungsanspruch gegenüber ihm geltend mache?

...zur Frage

Lampen anzeige Auto kaputt garantie?

Hallo

Ich habe einen Toyota E11 1996.

Die Lampen am Amaturenbrett da wo die Tankanzeige und Geschwindigkeiten sind sind defekt. Da waren alle lampen defekt. Werkstatt hat für teures Geld die Lampen gewechselt. 1 Jahr später ist eine oder 2 lampen kaputt weil nicht alles beleuchtet wird. Hab ich auf sowas garantie? War mir nicht sicher weil es ja Lampen sind

...zur Frage

Tankstutzen/Tankrohr reparieren mit Garantie?

Guten Tag an alle!

Vor kurzem (vor 2 Tagen) haben wir uns ein neues sehr sehr schönes Auto (Renaut Clio) angeschaffen, Baujahr 2013 (also Gebrauchtwagen aber pico bello), jährlich immer Service gemacht etc.

Als wir dann gestern zum ersten Mal tanken wollten, hat der Arbeiter an der Tankstelle bemerkt, dass die Tankeinfüllstutze bzw. das Tankrohr nach unten verrutscht ist und verklemmt ist. Wir waren in der Werkstatt wo wir das Auto gekauft haben, sie haben versucht, die Stutze wieder hochzuziehen, aber irgendwas klemmt noch. Sie werden wohl ein neues bestellen. Da wir ja ein Jahr Garantie auf das Fahrzeug haben, haben sie uns aber NICHT versichert, dass die Reparatur durch die Garantie sozusagen durchgeführt wird, obwohl sie das so machen müssen, denn sie haben auch vor dem Verkauf des Fahrzeuges angeblich einen kompletten Service gemacht.

Sie haben uns gesagt, dass wir nächste Woche vorbeikommen sollen und das alles abklären sollen. "Wahrscheinlich" wird es mit der Garantie gemacht... ist deren Vorgehensweise korrekt? Sie haben uns vor dem Verkauf des Autos noch versprochen, zusätzlich einen kompletten Service zu machen und da wir ja garantie drauf haben, müssten sie es doch über die Garantie erledigen.

Was meint ihr? Danke im Voraus

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?