mein Auto gibt beim starten keinen ton von sich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Motorsteuergerät und ESP kommunizieren miteinander. Um das Auto in Extremsituationen stabil halten zu können, benötigt das ESP Betriebsdaten des Motors, welche es über das Motorsteuergerät bekommt. Stellt das Motorsteuergerät aber ein Problem im Motor fest (meist irgend ein Sensor), so kann es dem ESP unter Umständen nicht mehr alle relevanten Daten liefern, weswegen sich das ESP dann zwangsläufig abschalten muß... das zeigt Dir die ESP- Leuchte an. Sie ist also unter umständen (bei Dir eher wahrscheinlich) die Folge der Motorkontrolle.

Die Motorkontroll- Leuchte wird Dir angezeigt, wenn der Motor irgend ein Problem hat. Daher würde ich hier mal schauen. Spring er schlecht an, dann hier mal vorne reinschauen in den Motorraum schauen, ob Meister Marder rumgeknabbert hat. Oft findet man dort schon die Ursache (Schlüsse untereinander bzw. gegen Masse oder auch Unterbrechungen). Unter Umständen war auch nur ein Wackelkontakt an einem relevanten Sensor.

Wenn Du den Fehlerspeicher ausliest (oder lässt) wird Dir angezeigt, wo das Problem war (bzw. noch ist) und Du kannst dann zielgerichtet suchen (oder suchen lassen).

Mfg

Probiere mal mit dem Reserveschlüssel zu starten, könnte sein, dass die Schlüsselerkennung gestört ist.

Könnte aber auch die Heckscheibenheizung sein...

0

Was möchtest Du wissen?