Mein Auto geht plötzlich nicht mehr an, wie kann ich ihn alleine anbekommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn du bis vorgestern gefahren bist dann stimmt was net entweder ist die lichtmaschine oder die batterie defekt!! du kannst den wagen anschieben,zündung an, wenn er rollt reinspringen, 2. gang einlegen kupplung kommen lassen, das muss aber alles schnell gehen, mach das aber net zu oft da der kat das net dadurch kaputt gehen kann.aber du brauchst viel kraft dafür, ich weiss ja net was du hast kleinwagen oder mittelklassewagen, beim kleinwagen mag es gehen aber mittelklasse schaffste net allein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du an einem Hang stehst und ihn ein wenig rollen lassen kannst, kannst du versuchen, ihn im rollen zu starten. Das Problem ist, dass du keinen Bremskraftverstärker hast, wenn das Auto aus ist und wenn der Hang zu steil ist und du es nicht anbekommst, hast du unter Umständen ein Problem.

Also im Zweifelsfall lieber einen unbekannten Nachbarn ansprechen, als ein Risiko einzugehen!

Wenn er tatsächlich an geht, fahr erstmal ein paar Kilometer, damit die Batterie sich wieder aufladen kann. Für solche Fälle ist auch eine ADAC-Mitgliedschaft sehr sinnvoll... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen schieben, reinspringen, 2. Gang, und brrrrrummmmmmm!

Und dann am Besten direkt ne neue Batterie kaufen, kostet nicht so viel ;-)

Oder Motorhaube öffnen und warten, dass jemand anhält und Hilfe anbietet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein auto abschuessig steht, laesst du ihn rollen, 2. gang rein, zuendung an,

und dann die kupplung loesen...... ( ist wie anschieben )

wenn es nicht so ist, muss dir jemand helfen oder du musst die werkstatt ( oder freund ) anrufen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast keienn nachbarn der dir helfen kann ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PiinkSun 14.07.2011, 11:15

Leider Wohne ich erst seit 2 wochen hier in der Nachbarschaft und kenne noch keinen. :)

0
helmutgerke 14.07.2011, 11:17
@PiinkSun

ist aber nun die beste Gelegenheit die Nachbarschaft kennenzulernen

0

Was möchtest Du wissen?