Mein Ausweis mit GdB 50% läuft im November ab und ich soll eine Stellungnahme abgeben, da das VA beabsichtigt auf 40% abzustufen.Was ist zu beachten ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Begründe durch Aufzählung deiner Beschwerden den schriftlichen Widerspruch zur Herabsetzung des GdB (Einschreiben mit Rückschein). Eventuell gebe Ärzte an, die mit deiner Beurteilung übereinstimmen. Dann wird dies vom Versorungsamt geprüft, ggf wird die Vorstellung / Untersuchung bei einem Gutachter des VA / MDK vorgeschlagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi JoachimG,man müsste die Gründe des zuerkannten GdB kennen.Ausserdem müsste das VA die Gründe für die Abstufung von 50 auf 40% darlegen.Am besten die Beibehaltung der 50% aus Deiner Sicht darlegen und abwarten.Die Reduktion muss bescheidmässig erfolgen und begründet werden.Auch muss eine Rechtsmittelbelehrung enthalten sein. Dann wird man sehen,ob eine Berufung sinnvoll ist oder auch nicht.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?