Mein Ausrangierter Auto Schlüssel reagiert auf einen Wagen,wem gehört jetzt der Schlüssel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kennt man das Schlüssel Kodierungen sich wiederholen, für gewöhnlich stimmt das Mechanische Zündschloss jedoch nicht überein so das sich das Fahrzeug trotz richtiger Funk Kodierung nicht starten lässt.

Ford hatte mal das Problem das zum aufschließen viele zehntausende Kodierungen verwendet wurden, zum verriegeln jedoch nur gute 100 Stück.

Also konnte es vorkommen das man auf nem Parkplatz mit seinem eigenen Schlüssel 2 oder gar 3 Autos abschließen konnte jedoch nur sein eigenes auf.

Wenn du die Rechnung hast wo der Schlüssel gekauft war kann der Händler ja versuchen gegenüber dieser Firma Rechtliche Schritte einzuleiten ;)

Jedoch wird eine Rücksprache mit Mercedes ergeben das solche Mehrfachadressierungen üblich sind grade bei Exportfahrzeugen wenn in den USA und in Deutschland je 1 Auto mit der gleichen Kodierung fährt wird es niemals vorkommen das sie sich treffen. Wenn innerhalb von Europa in unterschiedlichen Ländern solche Kodierungen vorkommen ist die Wahrscheinlichkeit schon extrem niedrig.

Doch es gibt eben solche Reimporte und Zufälle die sehr selten sind!

Warum der Händler aber meint das er den Schlüssel braucht da er keinen für ein Fahrzeug hat welches bei ihm auf dem Hof steht ist extrem fraglich. (ob es überhaupt seins ist?)

Solche Schlüssel haben für gewöhnlich Seriennummern welche für jeden Schlüssel einzigartig sind (eine fortlaufen Nummerierung bei jedem Schlüssel) Mit entsprechenden Diagnosegeräten lässt sich auslesen welche Schlüssel auf das Fahrzeug registriert sind wenn die Übereinstimmung vorhanden wäre müsste man durch den Verkäufer des Schlüssels klären wie das kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schlüssel gehört dir. Das Eigentumsverhältnis ändert sich doch nicht, nur weil es ein passendes Auto dazu gibt.

Wieso hat ein Händler keinen Schlüssel für ein Auto, das er verkaufen will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NursoTV
25.10.2016, 16:20

Der war noch nicht zum Verkauf weil er ja keinen schlüssel hat er stand da nur ohne preisschild

1

Der Schlüssel gehört ohne Zweifel dir. Der Händler will dir mit dem ganzen Anwaltsgelaber nur Angst machen damit du ihm den Schlüssel aus Unsicherheit gibst, damit er keinen neuen kaufen/anfertigen und programmieren lassen muss (ist nämlich ganz schön teuer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn sich rausstellt das dieser Schlüssel zu dem Auto gehört
Evtl sogar als geklaut gemeldet wurde wirst du evtl Nachweise bringen müssen woher der Schlüssel ist (die Schlüsselanhänger Story ist schon echt komisch)
Aber wenn es nur Ein Zufall ist das dein Schlüssel die selbe Frequenz hat wie das Auto dann kann es dir völlig Latte sein
Kannst ihm den Schlüssel ja Zukauf anbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt pro Schlüsseltyp nur einige Tausend Codierungsmöglichkeiten. Es werden aber viel mehr Wagen mit einem Schlüsseltyp ausgestattet. Zwangsweise müssen sich die Codierungen wiederholen. So besteht durchaus die Möglichkeit einen fremden Wagen zu finden der auf die Funkcodierung deines Schlüssels reagiert, und genau dies ist dir nun zugestoßen.

Auch wenn die Funkcodierung zu dem Wagen passt dann bedeutet das lange noch nicht das der mechanische Teil passt oder auch die Codierung der Wegfahrsperre stimmt. Wenn doch alles zusammenpasst dann wäre das etwa so wahrscheinlich wie ein Hauptgewinn im Lotto, dies beweist noch lange nicht das der Schlüssel zum Wagen gehört.

Sollte der Schlüssel nun doch zu dem Wagen gehören, dann gehört er dir, wenn der Händler von dem du ihn damals gekauft hast rechtmäßiger Eigentümer des Schlüssels war. Sollte der Schlüssel allerdings Helerware sein, dann könntest du daran kein Eigentum erwerben und müsstest den Schlüssel abgeben, allerdings hättest du dann einen Schadenersatzanspruch gegenüber dem Händler von dem du den Schlüssel gekauft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schlüssel gehört Dir !!!

Es kann immer wieder passieren, dass ein Schlüssel auf andere Autos reagiert. Das heisst nicht, dass er auch mechanisch passen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich Dein Schlüssel, keine Frage.

Ich weiß nicht genau, wieviel so einer kostet, aber billig sind die jedenfalls nicht.

Biete ihn dem Händler doch zum Kauf an.

Sein Gefasel mit Anwalt etc.pp. kannst Du ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?