mein augenlid ist fett angeschwollen und brennt. woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also, es könnte einfach nur entzündet sein, also eine ganz normale entzündung der hornhaut, die vllt ausgeartet ist, durch dreck, der dir in die augen geraten sein könnte (also ich bin 16 und nicht erfahren) ich spekuliere nur. Aber ich denke es ist sowas wie ein gerstenkorn, das eben nicht unten, wie üblich, sondern oben im augendlied ist. Auch nur spekulation, aber ich glaube ein arztbesuch wäre hilfreicher

Ich hatte das gerade letzte Woche. War beim Arzt und der konnte mir auch nichts dazu sagen. Ich habe dann Fenestil (oder wie das heißt) rauf geschmiert und gekühlt und dann ging es relativ schnell wieder weg. Was es ist/war kann ich dir aber leider auch nicht sagen.

kurzzeitige Rötung oder Schwellung müsste normalerweise nach ein paar Stunden von alleine zurück gehen. Außer du bist gegen die Inhaltsstoffe der Creme allergisch und hast einen allergischen Schock erlitten.

Nein, da passiert nichts. Aber es hilft auch nichts. Besser ist kühlen und natürlich die Ursache suchen. Wenn es bis morgen nicht besser oder sogar schlechter ist, dann geh zum Doc. Kann eine Bindhautentzündung oder sonstwas sein, das kann man von hier aus nicht beurteilen. Gruß, q.

Das kann eine allergische Reaktion oder auch ein Insektenstich sein. Hipp hilft da wenig. Am besten kalt abwaschen und einen feuchten Waschlappen drauflegen. Evtl. auch - wie schon erwähnt - Fenestil Gel. Falls es morgen nicht weg oder zumindest besser ist, solltest du aber mal zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?