Mein Auge macht mir Sorgen, was kann es sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du hast eine bindehautentzündung und musst antibakterielle augentropfen mit dexamethason verwenden. dein hausarzt kann dich entsprechend behandeln, da brauchst du nicht zum facharzt.

die künstlichen tränen solltest du nicht weiterverwenden, sicher sind die schon einige tage offen, voller bakterien und machen alles noch schlimmer.

auch das handtuch, mit dem du dir das gesicht abtrocknest solltest du gegen ein frisches wechseln.

Der Termin am Donnerstag ist das Wichtigste. Bis dahin empfehle ich Dir was ich aus Indien mitgebracht habe und was bisher bei jeder Augenentzündung im Familienkreis geholfen hat: Eigenes Urin in das entzündete Auge tröpfeln, am besten in ein Glas füllen und dann mit einem sauberen  Strohhalm als Pipette ca. 3 Tropfen ins Auge geben. 3 mal am Tag oder wenigstens morgens vor der Arbeit und dann wieder nach der Arbeit.
-Carola-

Was möchtest Du wissen?