mein Arzt gibt mir kein kranschreibung mehr

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist in dem Fall Berufsunfähig, aber nicht arbeitsunfähig. Wenn der Arzt dich krank schreiben würde, könntest du ja zu Hause bleiben. Da aber nun abgeklärt wurde, das du deswegen Arbeitsunfähig bist, braucht er dich dafür nicht mehr krankschreiben. Du musst dir nun einen Job suchen, den du noch leisten kannst, sorry...

Kündige doch bei deiner Firma aufgrund der Krankheit. Dann bekommst du auf jeden Fall erstmal Arbeitslosengeld, zumindest ist das in Deutschland so. Und dann such dir nen anderen Job, den du machen kannst. Im Prinzip hat dein Arzt ja recht. 1. Hat der auch Vorgaben und Richtlinien, an die er sich halten muss. 2. Kann es ja nicht ewig so weiter gehen. Wenn deine Krankheit akut ist, dann würdest du ja nie wieder in deinen alten Beruf zurückkehren können. Hast du dir denn noch nicht überlegt, wie es weiter gehen soll? Du kannst doch nicht bis zur Rente krankgeschrieben werden.

Trienchen00 16.06.2011, 11:03

meine Firma hat mir schon die Kündigung zu kommen lassen,da ja das Jahr rum ist!ich suche schon seit einigen Monaten nach was neuen,denn ich bin kein mensch der zu haus bleiben kann!!Und auf dem Arbeitsamt hab ich mich auch schon gemeldet,aber selbst die wollen die Arztbescheinigung haben!!!

0

Wenn man gewisse Tätigkeiten nicht mehr ausführen kann, muss man nicht zwingend krank sein. Der Arzt hat völlig recht, dich nicht mehr krank zu schreiben.

So wie es aussieht hast du eine chronisch Erkrankung, es kann nun nicht sein das du eine Krankschreibung nach der der anderen von deinen Arzt erhälst. Informier deinen Arbeitgeber über deinen Gesundheitszustand und laß dir vom ihm FÜR DICH GEEIGNETE ARBEITEN GEBEN. Kann er das nicht muß er dich kündigen, rede am besten auch mal mit dem Arbeitsamt für eine Umschulung in einen für dich geeigneteren Beruf.

Trienchen00 16.06.2011, 11:22

Ich hatte das Gespräch mit meiner Firma schon gehabt zwecks einer geeigneten Arbeit die machen könnte.Die Antwort war darauf,ich soll nicht vergessen das sie eine Reinigungsfirma sind.Wie gesagt ich suche schon seit Monaten nach was neuen,aber sobald sich die firmen die Reverenzen von meiner jetzigen Firma ein holen und dann noch hören,dass ich es mit den Bandscheiben habe komm einige Absagen.Da sie sich dann sagen,wie lang ich dann durch meine Krankheit dort in der neuen Firma wäre!!Auf dem Arbeitsamt war ich auch schon,und hab ja auch meine Arbeitsbemühungen vorgezeigt.Es ist nicht,dass ich mich hier auf meine Lorbeeren aus ruhe.aber noch steht mein Arbeitsverhältniss bis 31.7.2011

0
topfelchen 16.06.2011, 18:31
@Trienchen00

Wenn du noch bis zum 31.7.2011 dort arbeiten musst, versuch dich bei der Arbeit zu schonen und arbeite nicht zu schnell und schwer.Wenn du dir das definitiv nicht zutraust geh zu einen anderern Orthopäden und laß dich von dem auf dein arbeitstauglichkeit untersuchen.

0

Such einen anderen Arzt auf.

balljunge87 16.06.2011, 11:00

Ist das dein Ernst? Er/Sie ist schon seit fast einem Jahr krank geschrieben. Wie soll denn die Zukunft aussehen?

0
topfelchen 16.06.2011, 11:17
@Gerla

Ein Begutachtung von einen anderen Arzt kann nicht schaden vieleicht kommt er zu anderen Ergebnissen.

0

Was möchtest Du wissen?