mein ar.sch tut weh.. steißbein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An dem, was du auf keinen Fall möchtest, wirst du nicht herum kommen. Auch am Steißbein kann durchaus was brechen. Da helfen dann weder Salben, wärmen oder Sonstiges. Wenn der Bereich "gestaucht" ist, kann die Sache von alleine wieder verschwinden, was aber auch lange dauern kann. Vielleicht mal eine Wärmflasche drauf legen und sehen, wie sich der Schmerz verhält - ansonsten: siehe oben

Eventuell ist es eine Steißbeinprellung, allerdings, wenn du wirklich so große Schmerzen hast .. naja aber du willst ja nicht zum Arzt. Versuch Voltaren-Salbe drauf zu schmieren so oft es geht, das ist entzündungshemmend und hilft dir hoffentlich.

Trage die Salbe Voltaren Schmerzgel auf und kaufe dir einen Vereisungssprai.

Wenn du nicht zum Artzt willst, kannst du auch zu einem Masseur gehen. Klingt vielleicht ein bisschen blöd, aber es hilf.

Mich hat es selber auf meinen Hintern geschmissen, ich hatte das selbe Problem. Zwei Mal massieren lassen, und der Schmerz war fast komplett weg.

Könnte auch sein, dass das Steisbein gebrochen ist.... Ich würde dir empfehlen, dass du dich nicht viel bewegst, um so wenig Schmerz wie möglich zu haben.

Diclofenac gegen die Schmerzen...gibts Rezeprfrei... ansonsten musst du gucken ob dir Wärme oder Kälte gut tut

Könnte sein, dass du dir das Steißbein gebrochen hast. Aber wenn du zum Arzt gehst dann gibt der dir auch nur eine Diagnose, der kann da nichts gegen machen, soll der etwa ein Verband um dein Hintern wickeln? :D

Du könntest dich mal in der Apotheke schlau machen ob es eine Salbe gibt.

Was möchtest Du wissen?