Mein Arbeitsgeber schließt die Firma. Habe AU. Wenn ich mich arbeitslos melde, wird die weitere AU auf die Bezugsdauer der Arbeitslosengeld angerechnet?

1 Antwort

Nein!

Wenn Du nach Ende des Arbeitsverhältnisses weiterhin arbeitsunfähig bist, erhältst Du Krankengeld von der Krankenkasse. Und so lange Du arbeitsunfähig bist, kannst Du Dich nicht "arbeitslos" melden, da Du dem Arbeitsmarkt nicht zur Vermittlung zur Verfügung stehst (Kontakt aufnehmen mit der Arbeitsagentur solltest Du trotzdem unbedingt!!).

Arbeitslosengeld 1 erhältst Du - sofern die grundsätzlichen Anspruchsvoraussetzungen gegeben sind - erst dann, wenn Du wieder arbeitsfähig bist; und die Bezugsdauer wird auch erst ab dann gerechnet.

Ist das Arbeitsverhältnis denn überhaupt gekündigt worden? Auch wenn der Arbeitgeber seinen Betrieb schließt, muss der bestehende Arbeitsverhältnisse unter Einhaltung der vereinbarten oder gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen - auch wenn das Ende des Verhältnisses dann erst in eine Zeit nach der Schließung des Betriebs fällt (auf Regelungen, sofern es sich um eine Insolvenz handelt, gehe ich hier nicht weiter ein).

Habe ich nach 2 Monaten Arbeiten einen Anspruch auf Arbeitslosengeld?

Hallo,

ich arbeite seit 2 Monaten in einer neuen Firma, davor war ich 2 Monate arbeitslos und habe Arbeitslosengeld bezogen. Habe ich jetzt wieder Anspruch auf Arbeitslosengeld? Da ich gekündigt wurde weil ich eine Woche krank war. Oder geht das nach 2 Monaten Arbeiten nicht??

Danke.

...zur Frage

MRT Termin: Urlaub oder AU?

Guten Morgen,

ich habe bald einen Termin für eine MRT-Untersuchung nach einem Überweisungsscheins meines Arztes.

Da man recht lange auf diese Termine wartet muss man gezwungenermaßen die Termine annehmen, die einem gegeben werden.

Somit habe ich natürlich einen Termin während meiner Arbeitszeit.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: wird diese Zeit von meinem Urlaub abgezogen oder wird mir das als AU freigestellt?

...zur Frage

Reha und AU Überschneidung?

Bin in Rehabilitation und habe noch 1 Woche vor mir. Ich denke, dass ich nach dieser Woche leider noch nicht arbeiten kann. Am Montag habe ich unabhängig von der Rehabilitation einen arzttermin. Kann ich den schon nutzen, um eine AU ausstellen zu lassen oder macht die Krankenkasse Stress, weil sich AU und Rehabilitation um eine ganze Woche überschneiden?

...zur Frage

Muss man den Durchschlag der AU an die Krankenkasse schicken?

Wenn man krank geschrieben wird, bekommt man ja eine AU für den Arbeitgeber, und es ist auch immer ein Durchschlag für die Krankenkasse dabei.

Aber was muss man damit machen? Muss man das der Kasse zusenden?

Wenn ja, warum? Was passiert, wenn man es nicht tut?

Oder was hat man davon es wegzuschicken?

...zur Frage

Kündigung im gegeseitigen Einvernehmen - Sperrung des Arbeitslosengeldes

Hallo,

ich möchte gerne wissen, wenn ich bei meinem Arbeitgeber im gegenseitigen Einvernehmen die Arbeit kündige, und mich beim Arbeitsamt dann arbeitslos melde, werde ich dann gesperrt oder bekomme ich sofort Arbeitslosengeld?

...zur Frage

wird Übergangsgeld auf Arbeitslosengeld angerechnet?

Hallo,Ich bin zur zeit Bezieher von Übergangsgeld.Ich bin in einer Reha.Ich konnte das hier noch keinen Fragen.Und zwar wenn ich demnächt nicht als Reha-Fall entlassen werden sollte und mich arbeitslos melden sollte kann das dann sein das zur der Zeit die ich Übergangsgeld bekommen habe dieses auf das Arbeitslosengeld 1 angerechnet wird?Also das ich anstatt zb 22 Wochen alg2 dann 8 Wochen mehr bekomme wenn die Reha 8 Wochen dauert?Ich werde natürlich auch sehen das ich hier so schnell wie möglich eine Antwort bekomme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?