mein Arbeitgerber hat ein erweitertes Führungszeugnis beantragt

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da steht definitiv GAR nix mehr drin. Abgesehen von der Tatsache, daß das Verfahren gegen Dich scheinbar eingestellt wurde und Einstellungen sowieso nicht ins Führungszeugnis aufgenommen werden, wäre der Eintrag auch in allen übrigen Konstellationen schon spätestens 3 Jahre nach Verhängung der Strafe gelöscht worden. Kannst also ganz ruhig bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaddi1978
11.07.2011, 14:34

Ja also ich stand nicht vor Gericht

0
Kommentar von kaddi1978
11.07.2011, 14:40

es geht hier aber um das erweiterte Führungszeugnis

0
Kommentar von kaddi1978
11.07.2011, 14:42

Hab Angst!!

0

Schau mal hier:

http://www.jurablogs.com/de/erweitertes-fuehrungszeugnis

Ob eine Verurteilung in ein Führungszeugnis aufgenommen wird, richtet sich grundsätzlich nach der Höhe des Strafmaßes; das zugrundeliegende Delikt spielt dabei in der Regel keine Rolle. Nach geltendem Recht erscheinen im Führungszeugnis Erstverurteilungen nur bei einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Freiheitsstrafe von mehr als 3 Monaten, um dem verfassungsrechtlich verankerten Resozialisierungsgebot Rechnung zu tragen. <

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das überhaupt Rechtens wenn du schon eins abgegebn hast? Hier würde ich mich mal erkundigen oder deinen Chef mal selber fragen mit welcher Begründung er nach 10 Jahren plötzlich so neugierig ist.

Das mit deinen Rasierklingen steht da bestimmt nicht drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaddi1978
11.07.2011, 14:32

Weil ich in der KiTa arbeite und es ein neues Gesetz ist kindes wohl Gefährdun

0

Wenn es so lang her ist, glaube ich kaum, dass es noch drin steht? war ja ein verhältnismäßig kleines Delikt.

Ich frage mich, warum erst jetzt eines beantragt wurde. Oder wird das bei euch regelmäßig wiederholt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennilein89
11.07.2011, 14:30

ich arbeite auch als erzieherin und da werden die Führungszeugnisseregelmässig kontroliert da wir eine lupenreine weste haben müssen

0

nein es steht nicht mehr drinne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein , weil es viel zulange her ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?