Mein Arbeitgeber schickt mich für drei Tage in der Woche in eine zum Betrieb gehörige Arbeitsstätte

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

reisekosten und übernachtung muss der betrieb selber zahlen..du musst nichts bezahlen!! da du unter das jugenschutz fällst weil du azubi bist muss er dir als eine ruhezeit von 11h einräumen d.h. von arbeitsende bis anfang müssen min. 11h liegen. da du berufschulpflichtig bist musst du zur berufschulke.. also wenn ein berufschultag dazwischen liegt.. muss er ein extra antrag stellen dich vom betrieb zu befreien... desweiteren ist es ein wochenende (sonntag) dann muss er dir den ausgleichen mit einem freien tag!

was mit der verpflegung ist das weiß ich nicht, aber ich denke er mus dir min. das frühstück zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich müsste sich dein Betrieb um all diese Dinge kümmern. Wenn nicht musst du Nachfragen wie das ganze geplant ist und ob du danach die Kosten einreichen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In vielen Betrieben gibt es intern Reisekostenabrechnungen. Frage mal in Deinem Betrieb nach, wie es dort gehalten wird. Oftmals gibt es einen Vorschuss vorab, der Rest wird verrechnet, wenn Du die Reisekostenabrechnung gestellt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?