Mein Anwalt möchte geld von mir obwohl er verpasst hat widerspruch einzulegen.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es sein Fehler war, bezahlt seine Versicherung oder er. Du wirsdt dadurch keinen Nachteil erhalten dürfen, wenn das denn so war .und der Hund nicht als gefährlich eingestuft wird .Oder war der der  Anwald der Gemeinde?

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht stuft dein Anwalt deinen Hund auch als gefährlich ein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pfff es war eindeutig sein fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?