Mein Anwalt ist zu langsam was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde auf jeden Fall telefonisch nachfragen, ob der Fall noch nicht bearbeitet ist, oder ob es Schwierigkeiten gibt. Dann hörst du ja, was sie sagen. Also nehr oder weniger eitwas Druck ausüben. Eine E-Mail wird gerne vor sich hin geschoben. Die Vorbereitungen machen immer die Angestellten im Büro, den Anwalt selbst kannst du ganz selten am Telefon sprechen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esereser
30.11.2016, 07:17

Angerufen habe ich öfters,am Telefon war aber immer nur eine Büroangestellte die mein Anliegen weitergeleitet hat.mindestens 3 Emails habe ich den Anwalt mich zukommen gelassen.bei der 4 Email hat er mir geantwortet ich soll mich etwas gedulden. Ich verstehe das nicht er muss ja auch nicht mit dem Fall auseinander setzen oder sonstiges alles ist schon geklärt lediglich muss er nur ein 4 zeiler aufsetzen und dafür braucht er 3 Wochen :/

0

Weder noch. Ruf ihn an und dränge auf Erledigung, es sind schliesslich Fristen einzuhalten. Versäumt er diese schuldhaft, muss er, wenn er ein Mandat von dir hat, selbst für die Folgen einstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esereser
30.11.2016, 07:10

Telefonisch konnte ich ihn nicht erreichen,nur die im Büro Angestellten .per Email meinte er ich soll mich gedulden. Aber 3 Wochen für paar Zeilen :/

0
Kommentar von Grinzz
30.11.2016, 19:50

Welche Fristen laufen denn bei der Geltendmachung von Forderungen? Mal abgesehen von einer möglichen Verjährung, aber hier wurde von Wochen und nicht von Jahren gesprochen.

0

Mache einen Termin mit Deinem Anwalt, gehe persönlich hin und kläre das !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf doch den einfach an. Wenn der andere auch 'ne Rechtsschutz hat, dann ziehen die beiden Anwälte das vielleicht auch nur um mehr abrechnen zukönnen. Aber beantworten kann dir deine Frage nur dein Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esereser
30.11.2016, 07:08

Angerufen habe ich schon telefonisch war er nicht zu erreichen per Email schrieb er mit ich soll mich doch gedulden. Die Gegenseite muss mir ja das Geld auszahlen laut Gesetz können die da auch nix verweigern oder Gegenhalten. Ich verstehe das nicht wie man für 5 Zeilen 3 Wochen braucht :/

0
Kommentar von Grinzz
30.11.2016, 19:53

"dann ziehen die beiden Anwälte das vielleicht auch nur um mehr abrechnen zukönnen."

Der Anwalt kann aber nicht mehr abrechnen, nur weil die Sache länger gedauert hat...

1

Ein gerichtliches Mahnverfahren kann man auch ohne Anwalt einleiten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, du wirst nicht der einzige kunde sein. schreib ihn an und frag nach, warum er das schreiben nicht schickt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?