Mein alter Plattenspieler läuft nicht mehr, da der Riemen gerissen ist. Wie montiere ich einenneuen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du nimmst die Gummimatte ab.Du nimmst den Plattenteller ab (mit einem Ruck! Der sitzt recht feste auf der Achse)Du sammelst den alten Riemen ein (oder was davon übrig ist)Du legst den Plattenteller mit der Unterseite nach oben auf den Tisch und legst den Riemen um den Ring den du dann siehst.Du schaust, an welcher Stelle am Plattenspieler der Motor aud dem Gehäuse guckt.

Du steckst von der anderen Seite einen Finger durch eine der Beiden großen Öffnungen und spannst den Riemen über den Finger.Du setzt den Plattenteller mit einer geschickten Bewegung so auf, dass du mit dem Finger den Riemen über die Motorachse legen kannst.

Bei YouTube findest du auch Videos davon unter "Riemen Wechsel Plattenspieler"

kauf dir einen cd spieler. oder noch besser einen mp3 spieler... so ein altertümlicher mist

Wenn man keine Ahnung von Klang und HiFi hat, empfiehlt man MP3, was?

Wer sich keine Platten leisten kann, muss halt MP3 hören....

0

Eigentlich ist es ziemlich selbsterklärend.

Der Antrieb ist bei vielen Plattenspielern ähnlich.

Vielleicht hilft Dir das Foto weiter?

http://www.gummimeyer.de/PSTellerRiemenS.jpg

Was möchtest Du wissen?