Mein aktiver monitorlautsprecher (Carlsbro) brummt schon beim Einschalten sehr laut,das man kaum noch was versteht .Wer weiß Rat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich habe von Carlsbro eine Keyboardcombo. Die Qualität ist wohl nicht besonders.

Im Innenbereich evtl schlecht verlötet am Netzteil, so daß es zu Brummgeräuschen kommt.

Ist das ein Studiolautsprecher oder eine PA Monitor ? Sonst mal die angeschlossenen Kabel prüfen bzgl. Symmetrie. bei XLR durch symmetrische Kabel sollte es weniger zu Brummen kommen als bei unsymmetrischen Klinkekabeln.

Ground Lift Schalter aktivieren, falls vorhanden. Sonst gibt es auch sog. 50 Hertz Brummen durch Einstreuungen anderer Quellen

Mein Kumpel hatte mal bei der Combo eine ausländische Version erhalten mit anderen Steckern sowie Voltzahlen, trotz Einschickens geht das Brummen auch nicht ganz weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klausberbel
06.03.2016, 19:10

das ist ein PA Monitor und ich hatte ihn schon mal bei einem Spezi. der eigentlich richtig Bescheid weiß,der hats auch nicht hinbekommen!aber erstmal Danke für die schnelle Antwort !!

0

Was möchtest Du wissen?