Mein Akku beim Notebook lädt sich nicht zu 100% auf, sondern bleibt immer bei 80% hängen. Gibt es dafür einen guten Grund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

das hat nichts mit "hacken" zu tun. Akkus haben nur eine beschränkte Lebensdauer, dann müssen sie ausgetauscht werden. Bei Laptops kann man mit ca. 3 Jahren rechnen. Nach dem die Kapazität in den ersten Monaten sogar etwas zunimmt, wird sie anschließen immer schneller geringer.
Bei Aufladen der Akkus wird zu Beginn mit hohem Strom und anschließend, ab ca.80 %,  mit einem deutlich geringeren Strom geladen um eine Überladung zu vermeiden. Vermutlich ist in deinem Fall dieser Strom nun zu gering, um den Akku noch weiter aufladen zu können.

LG Culles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst wie gesagt mal versuchen vollständig zu entladen und wieder aufladen. Ich vermute einen Defekt am Akku. "Hacken" wie du es beschreibst ist extrem unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann an vielem liegen, Treiber des Batteriemanagements, Gerätedefekt usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist denn das Teil? Vielleicht ist der Akku überladen bzw. kaputt und läd nichtmehr richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neu kalibrieren komplett aufladen (so viel wie geht..) komplett endladen wiederholen 2-3x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?