Mein Ad-Blocker funktioniert nicht! Wo liegt der Fehler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst in den Einstellungen von AdBlock+ einstellen, ob auch nicht störende Werbung ausgeblendet werden soll.... Wenn das nicht aktiviert ist, könnte es daran liegen.

GesusKristus 03.07.2014, 13:26

Danke für deine schnelle Antwort!

Hat leider nicht funktioniert :/ Liegt wahrscheinlich an der Festplatte xD Die ist ganz komisch, schaltet Sachen automatisch um und installiert sich einfach was...

ich versuche es weiter :)

0

Normale Werbung wird mit Adblock Plus und einem Scriptblocker ausgeblendet.

Das ist ein Browser Hijacker der modifiziert die Browser-Einstellungen eines PCs. Er kann die Startseite verändern, Suchanfragen auf unerwünschte Webseiten umlenken, unerwünschte Bookmarks hinzufügen (oft auf pornographischen Webseiten) und ungewollte Popup-Fenster schaffen. Den hast du dir durch Unaufmersamkeit mit installiert. Wenn man Programme benutzerdefiniert installiert, kann man solche unnötigen Beigaben (Suchmaschinen, Toolbars oder ähnliches) abwählen. Lass mal AdwCleaner drüber laufen. Danach alle Funde löschen durch dem automatischen Neustart.(Vorher Browser beenden, auch noch laufende Prozesse im Taskmanager, Adwcleaner als Administrator ausführen)

Wenn nicht alles gelöscht wird, ggf. Chrome zurück setzen.

h**p://techfrage.de/question/3470/anleitung-google-chrome-browser-zurucksetzen-reset/

Adblock Plus lässt sogenannte "acceptable Ads" zu - Werbetreibende können sich sich gegen Einwurf eines entsprechenden Taschengeldes in die Whitelist von Adblock Plus eintragen lassen. Adblock Plus verdient also an Werbung ... Irgendwo in den Optionen kann man das ausschalten. Probiere mal Adblock Edge aus. Das hat den gleichen Unterbau, aber keine "acceptable ads".

GesusKristus 03.07.2014, 13:30

Gute Info!

Ich habe leider nicht den AdBlock Edge in den Erweiterungen gefunden :(

0
user353737 03.07.2014, 14:52
@GesusKristus

Grmpf, das hatte ich jetzt nicht auf dem Plan, dass Adblock Edge nur für Firefox ist. Für Chrome gibt es noch Acblock (ohne jeden Zusatz). Das kannst Du ja mal testen.

0

Was möchtest Du wissen?