Mein Acer Pc stürzt jedes mal ab

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist dein Pc schon etwas älter? Das selbe Problem hatte ich auch mal mit meinem (habe aber keinen Acer-PC), es hat irgendwann einfach angefangen andauernd zu piepsen und irgendwann ist er dann ausgegangen. Wir haben wirklich alles versucht, dachten auch er wäre überhitzt oder irgendwas mit Viren, aber alles half nichts. Wenn du sagst der PC fühlt sich kühl an, dann kann er ja nicht Überhitzt sein. Bei uns ist das Problem verschwunden nachdem wir einen neuen PC gekauft haben, da unserer wirklich schon alst war, jetzt haben wir einen Windows 7 schon seit ein paar Jahren und es läuft alles einwandfrei. Also vielleicht mal zu einem Experten gehen und Daten sichern lassen, damit du schonmal auf Nummer sicher gehst. Manchmal hilft eben alles nichts.

philipsx3 28.06.2014, 15:41

Der Pc ist ca. von 2010

0

Es kann gut sein dass es an deinem Kühler liegt, vorallem dann wenn es sich um den CPU-Kühler handelt. Lad dir das Programm Core-Temp (oder so ähnlich) runter, dieses zeigt dir an wie warm deine CPU ist. Idealerweise sollte diese im Desktop betrieb nicht über 40 Grad, und bei höherer auslastung über 60 Grad kommen. bis ca 80 Grad ist es nicht wirklich problematisch, nacher kann es zu ernsthaften Problemen und Schäden führen.

philipsx3 28.06.2014, 16:11

Beim Desktop liegt die Temperatur bei 40Grad.

0
Kluchscheisser 28.06.2014, 18:22
@philipsx3

Mach mal das was antigaprime sagt, das tönt sinnvoll. Wenn die HDD als Fehler quelle aus zu schliessen ist, würde ich mal den PC Auseinander nehmen und gucken ob iwas beschädigt ist. Wenn wirklich nichts mehr hilft kannste auch mal Probier Win7 neu zu installieren...

0

Was möchtest Du wissen?