Mein 4 Monate alter Kater ist weg :( , ob er wieder kommt ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit 4 Monaten war/ist der Kater definitiv noch viel zu jung, um nach draußen zu dürfen - er ist ja vermutlich noch nicht einmal kastriert, geschweige denn gechipt und registriert! Dadurch wird die Suche viel schwieriger!

Der Kontakt mit dem Stromzaun hat dem armen Kerlchen sicher einen großen Schock versetzt. Gerät eine Katze in Panik, flüchtet sie i. d. R. in ein Versteck.

Im schlimmsten Fall kann der Stromschlag zu inneren Verletzungen, Verbrennungen und/oder Herz- Kreislaufproblemen führen. Daher wäre es jetzt am besten, Du könntest den Kater beobachten und falls notwendig zu einem Tierarzt bringen...

Gut - das ist jetzt nicht möglich, also bleibt Dir nichts weiter übrig, als zu suchen und zu hoffen.

Beachte bei der Suche auch Bäume. Schaue unter Büsche, bitte Nachbarn in ihren Garagen, Gartenschuppen und Kellern nachzusehen, ob der Kater dort vielleicht eingesperrt wurde.

Versuche es in Tierarztpraxen und Tierheimen in der Umgebung - vielleicht wurde Dein Kater dort abgegeben.

Am leichtesten ist die Suche spät abends/nachts, wenn die Umgebungsgeräusche durch den Straßenverkehr u. ä. nicht mehr so stark sind. Dann ist die Chance größer, dass Dein Kater dich hört - und Du ihn.

Ich drücke die Däumchen und hoffe sehr, dass es dem kleinen Kerlchen gut geht!!!

Kommt er wieder zurück, dann lasse ihn erst wieder raus, wenn er kastriert, gechipt, registriert und geimpft ist!!!!!!

Alles Gute für die Fellnase!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jedsi 03.10.2017, 09:49

Ich hab ihn jetzt jede Nacht 2-3 Stunden gesucht , und tagsüber auch er ist einfach spurlos verschwunden :(

0

Was möchtest Du wissen?