mein 4 jähriger Sohn hat angst

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meine Mutter hatte Riesenangst vor Gewittern, sie wollte, dass wir das nicht bekommen und hat sich überwunden und sich mit und Kindern immer Gewitter angeschaut. 50 Jahre später, schauen mein Bruder und auch ich immer noch total gerne Gewitter und wir hatten nie Angst davor. Vielleicht hilft das ja bei deinem Sohn, zeig ihm die schönen Seiten des Gewitters.

Angst vor Feuer & Gewitter ist natürlich. Man kann sie sich schwer abnehmen. Ich liebe Gewitter, da setz ich mich sogar immer raus vor die Tür und entspanne mich dort. Können aber die wenigstens. Bei Sturm bin ich natürlich drinnen :-)

Gerade ein 4 jähriger muss es irgendwie lernen, es kommt aber mit der Zeit. In dem Alter heißt es eigentlich entweder man hat Angst oder man hat keine. ^^

Hallo,

Angst nicht , aber Respekt ! Ein Kind in dem Alter sollte wissen , was es mit den Elementen auf sich hat! So versteht er auch , dass er keine übermässige Angst haben muss!

Vor Gewittern haben die meisten Kinder Angst ! Dann erklärst Du ihm , warum er im Haus keine Angst haben muss! Wie er sich in der Natur verhalten muss, falls er mal von einem Gewitter überrascht wird !

Erklär es ihm hat ganz normal ! Vor Wasser muss man keine Angst haben , weil....

GLG und einen schönen Tag , wünscht Dir , clipmaus :-))

wenn ein gewitter das nächste mal kommen sollte einfach "riders on the storm" spielen. klasse song und mich entspannt das total. gut,heißt jetzt nicht,dass dein sohn den song auch mag oder mögen wird,aber man kann es ja mal probieren ...

Die Angst ist ganz natürlich. Von Wasser, Feuer und Gewitter kann Gefahr ausgehen. Du kannst ihm klarmachen, dass er von Dir beschützt wird.

Er sollte schon Angst vor Feuer haben, das ist überlebensnotwendig in seinem Alter. Wenn er noch nicht schwimmen kann, ist es auch gut, dass er Angst vor dem Wasser hat. Und Angst vor Gewitter hätte so manchem das Leben gerettet. In unserer Stadt ist ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen, weil er am Montagabend beim Gewitter draußen gefahren war und vom Baum erschlagen wurde. Der hatte wohl keine Angst vor Gewitter.

Das ist doch in dem Alter ganz normal. Du solltest ihm beibringen dass man Respekt vor Naturgewalten haben sollte.

das wenn vom Wasser und Feuer und Gewitter keine angst haben. Braucht???

  • ist zunächst mal sehr seltsames Deutsch. Natürlich sollte man/n vor den Naturgewalten Respekt haben..

wie hat man es denn dir erklärt? deine eigene kindheit ist ja noch nicht lange her?

Was möchtest Du wissen?