mein 16 jähriger geburtstag

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also wenn ihr ein eigenes Haus habt und tolerante Nachbarn sollte das alles kein Problem sein!

Wenn ihr in einem Mehrfamilienhaus wohnt ist es richtig die Nachbarn vorzuwarnen. Ich glaube bis 22:00 Uhr könnt ihr laut machen wie ihr wollt und danach müsst ihr die Lautstärke so einschränken das sich keiner gestört fürlt. Aber wie gesagt: tolerante Nachbarn stört es auch nicht wenn ihr bis früh's um 2-3 laut macht.

Bei kulanten Nachbarn darf das schon etwas länger sein. Aber informiere sie nicht schriftlich. Suche das Gespräch. Und frag Deine Nachbarn, wie lang sie auf Ruhe verzichten können.

kommt auf die nachbarn an, aber gesetzlich bis 22.00 Uhr. aber wenn du liebe nachbarn hast, dann übertreibe es nicht so sehr.

Wenn man es nach dem Gesetz nimmt, hat immer Zimmerlautstärke zu herrschen! Es ist ein unausrottbares Gerücht, daß man ein- oder mehrmals im Jahr laut feiern darf!

Aber wenn du die Nachbarn freundlich bittest, werden sie nicht gleich um 22 Uhr die Polizei rufen!

Tipp: Lade sie ein mitzufeiern! Glaub mir, sie kommen nicht aber fühlen sich geehrt!

Viel Spaß!

Ich glaube bis zehn, könnte aber auch zwölf sein wenn du Glück hast. Schau mal im Internet nach! :)

Bis 22Uhr, ab dann Zimmerlautstärke wegen Nachtruhe.

Was möchtest Du wissen?