Mein 10 jähriger Am Bulldog entwickelt eine Angststörung, ich weiß nicht wieso. Beim Gassigehen schaut er nach oben , klemmt die Rute ein und rennt nach Hause?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hmm, gehst immer nur du mit ihm Gassi oder noch andere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheyenne10
06.08.2016, 21:48

Entweder mein Freund oder ich. Oder wir beide zusammen. Wir bekamen den Hund, als er 9 Monate alt war. Vorher war er bei anderen Leuten, die ihn aber zum Züchter zurückbrachten - angeblich wegen seiner Zähne. Sie könnten mit ihm nicht züchten oder so ein Schwachsinn.. Jedenfalls hatte er eine Narbe über seinem rechten Auge und die Züchterin meinte, sein Wurfgeschwisterchen hätte ihn da gebissen...

Ich denke, er wurde vielleicht geschlagen o.ä.

Vielleicht ist ihm mal etwas von oben auf den Kopf gefallen oder er hat sich total erschreckt..

Er hat auch Angst vor neuen Lampen oder wenn ein Heißluftballon am Himmel ist.

Was ich nicht verstehe, ist, dass er diese extremen Ängste jetzt, wo er älter wird immer extremer zeigt.

Kennt jmd so etwas von anderen Hunden?

0

Hmm vllt sieht er gestalten die du nicht siehst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheyenne
08.08.2016, 18:09

Das Gefühl hab ich auch manchmal  ;-))

0

Was möchtest Du wissen?