Mein 1 E-Stilspringen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

der Ablauf ist normalerweise so: Prüfung zu Ende -> Siegerehrung -> Umbau für nächste Prüfung --> dann wird der Parcour von den Richtern zum Abgehen freigegeben. Das ist also direkt vor dem Start der Prüfung.

Du solltest dir also anschauen wann du an der Reihe bist und danach abreiten, abgehen und evtl. die Betreuung von deinem Pferd organisieren. Du brauchst ja jemanden, der dein Pferd hält/auf dein Pferd aufpasst während du abgehst.

Wie lange du abreitest hängt von deinem Pferd ab. Wird dein Pferd nach 15 Minuten locker, dann reitest du eben 15 Minuten ab. Braucht dein Pferd länger, reitest du eben einige Minuten länger ab. Ich würde aber niemals länger als eine halbe Stunde abreiten. Eine halbe Stunde wäre für mich die absolute Obergrenze.

Ich glaube es gibt keine Vorgaben, dass du im Trab einreiten musst. Du kannst auch im Schritt einreiten. Genau, dann vor den Richtern grüßen. Du reitest den Parcour einfach durch - ohne Zirkel oder Volten usw.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?