Mein " Freund" ändert sein Handy passwort?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Fragestellung sollte lauten: Mein zukünftiger Ex-Freund ;). Das wird nix mehr auf Dauer, wenn es schon wieder so los geht. Man man Leute. Ein wenig selbstbewusster und weniger naiv durchs Leben gehen und dann wird das auch mit der Liebe und dem ganzen anderen Zeugs. Schon das er dein Handy durchschauen musste macht in der Regel oft keinen Sinn, weil Mädels da meist wesentlich kleverer sind als Jungs ;).

Eigentlich sollte Vertrauen doch sogar so weit gehen, dass man nicht in das Handy des Partner gucken muss und trotzdem weiß, dass alles gut ist ;)

Trotzdem finde ich es immer verdächtig, wenn einer plötzlich Passwörter ändert, das Handy versteckt oder es einem aus der Hand reißt... 

Wenn du dich jetzt schon fragst, wie du da Vertrauen haben sollst und er ja sogar schon mal dein Ex war, dann fällt dir vielleicht jetzt wieder ein wieso.

Vertrauen fängt damit an, dass man nicht gegenseitig seine Handys kontrolliert. Eure Beziehung wird nicht lange halten,wenn es nun schon so anfängt.

Kommentar von Sabrinakeern
18.07.2016, 15:47

Er hatte mich sozusagen das erste mal vor einer ganzen Weile betrogen und zudem wollte ich nur meine Hausnummer einspeichern. Da ist er total an die Luft gegangen

0

Ich bin der Meinung, dass in einer Beziehung niemand etwas im Handy des anderes verloren hat...

Ob du deinem Parter vertraust oder nicht hängt von ganz anderem Dingen ab. Entweder tust du es oder du tust es nicht.

Kommentar von Sabrinakeern
18.07.2016, 15:51

Ja klar, ich wollte ja einfach nur meine Nummern einspeichern

0

Was hast Du am Handy deines Freundes verloren?

Gar nichts!

Tja entweder machst du es. oder du bestehst darauf das es klappt.

Aber der Ton macht die Musik. erkläre ihm liebevoll und sachlich das du nur so dein Vertrauen steigern kannst.

Wenn er dann immernoch nicht nachgeben will dann hat er a)was zu verheimlichen oder b) er ist nicht bereit Kompromisse einzugehen was auch der Tod der Beziehung wäre irgendwann

Kommentar von Sabrinakeern
18.07.2016, 15:50

naja er wollte mir auch erst einen Namen eines Mädchen verheimlichen da er sie ganz nett findet und sich mehr mit vorgestellt hatte... Aber dann hätte er es erst nach einer Weile gesagt gehabt. Ich würde ja erst garnicht in seinem Handy rum schnüffeln was ja gerade garnicht mein Ziel war sondern ich wollte einfach nur meine Nummern einspeichern und das er da so an die Decke geht verstehe ich einfach nicht das ich das Handy genommen hab und ihn gefragt hat ob er mir was zu verheimlichen hat er meinte die ganze zeit Nein versuchte mir aber sas Handy aus der Hand zu reisen

0

Vertrauen? Ihr kontrolliert euch gegenseitig die Handys...

Die Beziehung ist jetzt schon zum Scheitern verurteilt

Kommentar von Sabrinakeern
18.07.2016, 15:51

naja ich wollte einfach nur meine Nummern einspeichern und plötzlich dreht da total durch.

0

Ich würde meine Freundin nicht in mein Handy schauen lassen, da hat sie nichts zu suchen. Andersrum würde ich auch nicht das Handy meiner Freundin kontrollieren. Man sollte sich auch so vertrauen können.

Kommentar von Sabrinakeern
18.07.2016, 15:52

Ich weiß, ich wollte allerdings nur meine Nummern einspeichern... Da ist er einfach eskaliert

0

Eigentlich finde ich es nicht nötig, gegenseitig die Passwörter zu kennen, da man soviel Vertrauen schon noch haben sollte.

Wenn er dir jedoch nervös das Handy aus der Hand gerissen hat, sieht das schon verdächtig aus. Er verheimlicht dir vielleicht was.. sprich ihn darauf an.

Kommentar von Sabrinakeern
18.07.2016, 15:54

Er sagt " mein Vater auch gesagt das du nicht einfach an mein Handy darfst " Naja okay was haben Eltern damit zutun man hat schließlich noch seinen eigenen Kopf außerdem wollte ich nicht mal was schlimmes tun und zudem hatte er alles bei mir durch gelesen und angeschaut. Und sagt halt so Sachen wie " du musst nichts wissen "

0

Was möchtest Du wissen?