Mehrzahl von "Laub"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lauben ist die Mehrzahl von Laube (kleines Gartenhäuschen), oder das Verb (Tun-Wort) was der Baum im Herbst macht.

Laub ist die Bezeichnung einer Masse von blattförmigen Pflanzenanhängseln, die gelegentlich abgeworfen werden; man bezeichnet in der Umgangssprache das Laub eines Baumes oder Busches nicht anders als das Laub eines ganzen Waldes (= Vielzahl von Bäumen). Im Gegensatz zu Wald, von dem es noch ne (weil wirtschaftlich interessant) Mehrzahl gibt, gibt es zu "Laub" keinen zusätzlichen Plural.

Zu Sand (= Ansammlung verschiedenster kleiner Steinchen und Bröckchen) gibt's das übrigens in der Alltagssprache auch nicht, obwohl es sehr verschiedene Sandsorten gibt. Höchstens Geologen oder irgendwelche anderen Leute die beruflich mit Sand zu tun haben, sagen dann "Sande".

Ja, eben: wie es auch verschiedene "Sande" gibt, könnte man auch z.B. Eichenlaub und Ahornlaub zu mehreren Sorten "Läube" vermehren - oder?!

0
@AnaChoret

Nein, ich sehe es ein, das klingt doof: so wie man bei Milch dann von "-SORTEN" spricht, würde das bei Laub auch schöner sein.

0

Es ist ein Wort, das es nur im Plural gibt. Die die Einzahl davon ist ein Blatt

Laub ist schon die Mehrzahl, die Einzahl heißt Laubblatt. Du kannst allenfalls von "viel Laub" oder "große Laubverwehungen" u.s.w. schreiben.

Laubsorten höchstens.

es gibt keine mehrzahl. laub ist eine ansammlung von vielen blättern. ist also schon eine mehrzahl. so wie schnee... Rasen...

Was möchtest Du wissen?