Mehrwertsteuer ja oder nein bei Heizöl für privat

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil keine zusätzliche Mineralösteuer für Kfz-Treibstoff im Preis für Heizöl enthalten ist! Deshalb ist Heizöl preiswerter als Dieselkraftstoff, obwohl beide der Mehrwertsteuerberechnung unterliegen!

Was hat das mit der MWSt zu tun? Nichts.
Heizoel ist gegenueber Dieselkraftstoff steuerbeguenstigt, d.h. man zahlt da weniger Steuern. Die Rede ist aber nicht von der MWSt sondern von der Mineraloelsteuer, die fuer Heizoel bedeutend niedriger ist als fuer Kraftstoff. Das macht pro Liter etwa 50 Cent aus.

weil es die gleiche Suppe ist wie Diesel, das aber mit ca 50 Cent pro Liter Mineralölsteuer behaftet ist

Enoniki 16.11.2012, 11:08

Danke für eure Antwort, habe nicht an die mineralölsteuer gedacht.

0

Weil das eine mit dem anderen rein gar nichts zu tun hat. Du darfst eben dieses Heizöl nicht zum Tanken nehmen. Sonst wäre ja auch noch eine Mineralölsteuer in voller Höhe fällig.

MwSt ist überall drauf. Was die meinen ist die höhere Steuer auf Diesel. Das ist auch nichts anderes als Heizöl.

Nicht gerade umweltfreundlich.. ******Öl! Wasserenergie! Sonnenenergie!

Weil MwSt. keine Mineralölsteuer ist.

Ich tank das trotzdem. Geht doch niemand an woher ich Öl kaufe und was ich damit mache.

ratzenlady 16.11.2012, 11:08

Solange dir bewusst ist, dass das unter STeuerhinterziehung fällt, wenn du erwischt wirst...

0

Was möchtest Du wissen?